Hat Tim Stammberger (25) schon jetzt Gerda Lewis (26) um den Finger gewickelt? Die Bachelorette lädt in der zweiten Folge gleich fünf Männer gleichzeitig zu einem romantischen Rummel-Date ein. Dabei müssen Keno Rüst, Serkan Yavuz (26), Oggy Batar, Tim Stammberger und Marco Schmidt ziemlich viel Mut beweisen – auf dem Freefalltower oder dem Karussell. Ein junger Mann fasziniert die Powerblondine aber bei dem Rendezvous mehr als alle anderen – und der erhält am Ende des Abends eine Vorab-Rose!

Gerda und Tim unterhalten sich auf den Stufen eines Karussells prächtig – der 26-Jährigen ist richtig anzusehen, dass sie von dem Polizisten beeindruckt ist. Und das wird auch in ihrer Begründung für die Vorab-Rose klar! Als die fünf Herren sich auf den Rückweg in die Männervilla machen wollen, zückt sie eine dornige Schnittblume und überreicht sie dem dunkelhaarigen Beau. "Einfach weil ich mich bei ihm an dem Abend am wohlsten gefühlt haben. Er ist einfach nicht irgendeiner von denen, sondern ich spüre bei ihm eine besondere Anziehungskraft", berichtet sie später.

Und auch die Zuschauer sind mit Gerdas frühzeitiger Entscheidung, Tim weiterzulassen, einverstanden: "Tim ist niedlich, hat Humor, ist entspannt und hat einen vernünftigen Job. Damit hat er fast allen dort ne Menge voraus", fasst eine Twitter-Userin die Meinung vieler Fans im Netz zusammen. Was sagt ihr: Hat Tim verdient die erste Rose des Abends bekommen?

Keno, Serkan, Oggy, Tim und Marco auf dem Rummel-Date
TVNOW
Keno, Serkan, Oggy, Tim und Marco auf dem Rummel-Date
Gerda Lewis, "Die Bachelorette" 2019
RTL/TVNow
Gerda Lewis, "Die Bachelorette" 2019
Gerda Lewis, Oggy Batar und Tim Stammberger
TVNOW
Gerda Lewis, Oggy Batar und Tim Stammberger
Hat Tim verdient die erste Rose des Abends bekommen?1279 Stimmen
1252
Ja, er ist einfach der netteste Typ von allen!
27
Nein, ein anderer hätte es mehr verdient!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de