Im The Masked Singer-Studio in Köln herrscht brütende Hitze! Seit Ende Juni stecken Stars und Sternchen immer wieder donnerstags unter üppigen Kostümen, die ihre Identität verbergen – kein Wunder, das bei den aktuellen Temperaturen der Schweiß ausbricht. Doch nicht nur die kostümierten Kandidaten leiden, auch den Juroren Ruth Moschner (43), Max Giesinger (30), Collien Ulmen-Fernandes (37) und Gastjuror Sasha (47) macht die Wärme zu schaffen. Promiflash ist live im Studio und erlebt mit, was die Zuschauer zu Hause nicht sehen können.

Wie Promiflash beobachtete, leiden die Bewerter sichtlich. In kurzen Abständen wird das berühmte Quartett immer wieder nachgepudert und fächelt sich gegenseitig Luft zu. Vor allem die Männer wirken sichtlich geschafft. Sobald die Kameras aus sind, wirkt Sänger Max regelrecht abwesend. Lediglich Moderatorin Ruth gibt sich als Gute-Laune-Maschine. Sie strahlt bis über beide Ohren und schießt in den Werbepausen fleißig Selfies.

Was die Fans auf der heimischen Couch auch nicht sehen können: Sobald die Werbung geschaltet ist, flirtet der Grashüpfer ganz schön heftig mit dem Publikum. Aktuell steht Gil Ofarim (36) unter Verdacht, sich unter der grünen Robe zu verstecken.

Max Giesinger bei der Echo-VerleihungJames Coldrey/ActionPress
Max Giesinger bei der Echo-Verleihung
Ruth Moschner im Mai 2019 in BerlinAEDT/WENN.com
Ruth Moschner im Mai 2019 in Berlin
Kandidat Grashüpfer bei "The Masked Singer" 2019 in KölnGetty Images
Kandidat Grashüpfer bei "The Masked Singer" 2019 in Köln
Wie spannend findet ihr die heutige Sendung?2692 Stimmen
2234
Ich finde sie super spannend!
458
Ich finde, es gab schon bessere Folgen, langsam wird es langweilig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de