Fiona Erdmann (30) hat ihrer Mutter alles zu verdanken! Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin musste vor drei Jahren einen schlimmen Schicksalsschlag ertragen: Im Februar 2016 starb ihre Mama Luzie, von der Fiona allein aufgezogen wurde. Ihr Vater hatte die Familie früh verlassen, doch inzwischen versteht sich die 30-Jährige gut mit ihrem Erzeuger. Die Influencerin hat ihren Papa aber nie vermisst – und zwar aus einem bestimmten Grund!

Ihr Vater wüsste auch, dass sie so denke und das sei auch nicht böse gemeint: "Das lag einfach daran, dass meine Mutter so unfassbar toll war. Meine Mutter hat mir alles gegeben, also auch Liebe", erklärte Fiona im Promiflash-Interview. Ihr habe es an nichts gemangelt und sie habe immer die Aufmerksamkeit gekriegt, die sie gebraucht habe, führte die Model-Schönheit weiter aus. "Ich hatte nie das Gefühl, dass mir ein Vater fehlt."

Inzwischen lebt Fiona nicht mehr in Deutschland, sondern in Dubai – aber warum dort? "Es ist für mich eine Stadt, in der du tausend Möglichkeiten hast. Es ist immer warm, es ist immer sonnig, es ist immer schön", schwärmte die Bloggerin im Oktober 2018.

Fiona Erdmann bei der Fashionshow von Lena Hoschek, Juli 2019Getty Images
Fiona Erdmann bei der Fashionshow von Lena Hoschek, Juli 2019
Fiona Erdmann, BloggerinGetty Images
Fiona Erdmann, Bloggerin
Fiona Erdmann in Berlin, Januar 2019Getty Images
Fiona Erdmann in Berlin, Januar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de