Hat Jordyn Woods (21) es sich jetzt endgültig verscherzt? Im Februar sorgte der Fremdgehskandal um Tristan Thompson (28) für eine Menge Schlagzeilen. Der Basketballer hatte Freundin Khloe Kardashian (35) erneut betrogen – und das ausgerechnet mit der besten Freundin von Khloes Halbschwester Kylie Jenner (21). Die Unternehmerin zog sich seither weitestgehend von Jordyn zurück, auch wenn es immer wieder Gerüchte um ein Freundschaftscomeback gab. Nun wurde Jordyn allerdings mit einem weiteren Khloe-Ex gesichtet – offenbar Grund genug für Kylie, ihrer Ex-BFF auf Social Media zu entfolgen!

Hat die 21-Jährige jetzt endgültig genug? Wie TMZ berichtet, soll Kylie am Freitag auf Jordyns Instagram-Profil auf den "Unfollow"-Button gedrückt haben. Während die beiden zuvor wenigstens noch via der Social-Media-Plattform verbunden waren, brach Kylie – was den Kontakt zur Influencerin betrifft – nun alle Zelte ab. Ein Schritt, den Jordyn wohl noch nicht übers Herz bringen konnte: Sie folgt dem Kardashian-Jenner-Küken und ihrer Kosmetiklinie "Kylie Cosmetics" noch immer.

Es liegt nahe, dass diese Aktion etwas mit den neuen pikanten Schlagzeilen zu tun haben könnte. Jordyn schien es nämlich schon wieder auf einen Verflossenen von Khloe abgesehen zu haben: Am Mittwoch wurde sie mit dem Basketballspieler James Harden (29) in einem Club in Houston erwischt. Dabei sollen die beiden sehr vertraut miteinander getanzt haben.

Tristan Thompson und Khloe Kardashian, Januar 2019MEGA
Tristan Thompson und Khloe Kardashian, Januar 2019
Jordyn Woods, InfluencerinInstagram / jordynwoods
Jordyn Woods, Influencerin
Jordyn Woods im Juli 2019Instagram / jordynwoods
Jordyn Woods im Juli 2019
Glaubt ihr, dass Jordyn und Kylie sich noch mal annähern könnten?999 Stimmen
902
Auf keinen Fall, der Zug ist abgefahren.
97
Na ja, ich könnte mir schon vorstellen, dass sie irgendwann wieder in Kontakt treten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de