Wusste Sarah Hyland (28) von den Plänen ihres Freundes? Vergangene Woche stellte ihr ihr Freund Wells Adams (35) die Fragen aller Fragen: Ganz romantisch ging der 35-Jährige vor ihr vor einer Traumkulisse am Strand auf die Knie. Dass die beiden heiraten wollen, machten die Turteltauben immer wieder deutlich. Trotzdem traf der Antrag die 28-Jährige sichtlich unerwartet – und die Überraschung war von Sarah wohl wirklich nicht gespielt!

"Sie hatten bereits darüber gesprochen, sich zu verloben, aber Sarah hatte absolut keine Ahnung, dass der Antrag kommen würde", so ein Insider gegenüber People. Sie sei total geschockt gewesen. "Er hat sogar einen Fotografen engagiert, damit sie ihre eigenen speziellen Fotos von dem Tag haben können", führte die Quelle weiter aus. Und auch davon soll die Seriendarstellerin bis zum Schluss nichts mitbekommen haben!

Nach der gelungenen Verlobung meldete sich der Bräutigam in spe überglücklich bei seiner Community und teilte ein kurzes Video des Antrags. Auch Sarah veröffentlichte zahlreiche Schnappschüsse des magischen Moments auf der Foto- und Videoplattform. Wie fandet ihr den Antrag? Stimmt ab!

Sarah Hyland und Wells Adams in West Hollywood, September 2018Getty Images
Sarah Hyland und Wells Adams in West Hollywood, September 2018
Sarah Hyland bei der Vanity Fair Oscar Party 2019Getty Images
Sarah Hyland bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Sarah Hyland und Wells AdamsGetty Images
Sarah Hyland und Wells Adams
Wie fandet ihr den Antrag?229 Stimmen
201
So romantisch – so einen Antrag würde ich mir auch wünschen!
28
Also meinen Geschmack trifft das nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de