Jetzt klärt Bert Wollersheim (68) das Mysterium um seine Spermien auf! Heute Abend flimmert endlich die erste Episode der neuen Staffel von "Promis privat" über die TV-Bildschirme. Darin bekommen die Fans unter anderem einen Einblick in das Leben der Turteltauben Bert und Ginger Wollersheim – und es wird direkt ganz schön intim! Der Ex-Rotlichtkönig und seine Liebste sprechen nämlich offen über ihren Baby-Wunsch und besorgen sich in der Apotheke einen Spermientest, um Berts Potenz zu prüfen. Berts Samenzellen reichten tatsächlich nicht aus und der Test fiel negativ aus – aber warum eigentlich?

Im Promiflash-Interview offenbarte der 68-Jährige nun, was im TV nicht erklärt wurde: Bert habe Testosteron genommen, weil man dieses Hormon im Alter verliert – genau das soll laut Arzt aber der absolute Spermien-Killer sein! Doch das bedeutet zum Glück nicht das Aus für ihre Baby-Pläne: "Der Arzt meinte, dass man da guter Dinge sein kann, wenn man das absetzt, dass sich die Spermien wieder neu bilden", erklärte der frühere Bordell-Besitzer.

Obwohl Bert auf die 70 zugeht, wollen er und seine junge Frau unbedingt noch ein gemeinsames Kind – und zwar aus gutem Grund: "Sie möchte gerne etwas haben, wenn ich mal nicht mehr da bin", enthüllte er gegenüber Promiflash. Was sagt ihr zu ihrem Auftreten bei "Promis privat"?

"Promis privat" – die Promi-Doku ab dem 29. Juli 2019, montags bis freitags ab 18 Uhr bei Sat.1.

Bert Wollersheim und Sophia Vegas im Februar 2016ActionPress
Bert Wollersheim und Sophia Vegas im Februar 2016
Bert Wollersheim im März 2019Instagram / officialbertwollersheim
Bert Wollersheim im März 2019
Bert Wollersheim und Ginger Costello bei der Premiere des Films "Tal der Skorpione"ActionPress
Bert Wollersheim und Ginger Costello bei der Premiere des Films "Tal der Skorpione"
Was sagt ihr zu Bert und Gingers Auftreten bei "Promis privat"?639 Stimmen
168
Ich mag die zwei! Sie kommen sympathisch rüber.
471
Hm, ich finde, sie geben zu viel preis...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de