Wo ist nur die süße Zahnlücke von Dakota Johnson (29) hin? Diese Frage stellen sich nach dem neuesten Red-Carpet-Auftritt der Schauspielerin zahlreiche Fans. Denn auf der "The Peanut Butter Falcon"-Premiere in Los Angeles strahlte die Leinwandschönheit ohne ihr sonstiges Markenzeichen zwischen den Schneidezähnen. Die Community des Shades of Grey-Stars ist seither am Verzweifeln und betrauert den fehlenden Mut zur Lücke der 29-Jährigen!

Via Twitter ließen die Fans ihren Gefühlen freien Lauf und erstellten gar eigene Videos, um an das besondere Merkmal der Hollywood-Beauty zu erinnern. Dazu titelte eine Userin: "Ruhe in Frieden, Dakota Johnsons Zahnlücke – verschwunden, aber nicht vergessen." Auch die Journalistin Hunter Harris drückte ihre Trauer in einem Tweet aus: "Dakota Johnsons Zahnlücke war die Mutter, die ich nie hatte. Ich kannte keine bessere Lücke!"

2017 sorgte Dakota für zahlreiche Lacher, als sie in einem Vanity Fair-Clip versuchte, verschiedene Gegenstände in ihre Zahnlücke zu stopfen. Darunter befanden sich eine Kreditkarte, ein Streichholz und ein Cocktailspieß. Bislang hat sich die Texanerin noch nicht zu dem vermeintlichen Beauty-Eingriff geäußert.

Dakota Johnson im August 2019 in Hollywood
Getty Images
Dakota Johnson im August 2019 in Hollywood
Dakota Johnson im August 2019 in Hollywood
Getty Images
Dakota Johnson im August 2019 in Hollywood
Dakota Johnson im Dezember 2018 in Marrakesch
Splash News
Dakota Johnson im Dezember 2018 in Marrakesch
Was haltet ihr von dem plötzlichen Verschwinden der Zahnlücke?1272 Stimmen
544
Ich bin sehr traurig darüber. Die Zahnlücke gehörte einfach zu ihr!
728
Super, ich mag ihre neuen Zähne!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de