Krasse Vorwürfe von Nico Schwanz (41) gegen Saskia Atzerodt (27)! Die Ex-Freundin des Reality-Stars muss seit Monaten gegen eine schwere Erkrankung kämpfen: Sie leidet unter einer [Artikel nicht gefunden], auch Lipödem genannt. Wegen der unerträglichen Schmerzen legte sich Saskia Ende 2018 unters Messer und einige Monate später folgte sogar eine zweite Operation. Ihr ehemaliger Verlobter Nico nimmt die Leiden der 27-Jährigen jedoch nicht ernst: Er behauptet, seine frühere Partnerin habe gar kein Lipödem.

Gegenüber Promiflash begründet er seine Anschuldigungen: "Ich glaube, sie verwechselt Lipödem mit ihren Genen. Wenn man in der eigenen Familie etwas dickere Leute hat, dann kann man nicht sagen, ich habe jetzt Lipödem. Man sollte Sport machen, wenn man das mit Sport wegbekommt, ist es kein Lipödem." Saskia sei früher fülliger gewesen – sie habe ihm Fotos gezeigt – und sie sei stolz gewesen, nachdem sie während ihrer Ausbildung abgenommen hatte. Auch für ihr Playboy-Shooting habe sie erfolgreich in kürzester Zeit zehn Kilo abgenommen. "Ich glaube, mit Lipödem schafft man das auch nicht. Ich finde es schade, dass man auf so einer Krankheit rumrutscht", sagte er außerdem.

Saskia ist nicht das einzige TV-Sternchen, das unter der Fettgewebe-Krankheit leidet – auch Ex-Dschungel-Königin Jennifer Frankhauser (26) ist betroffen. Seit dies bekannt ist, stehen die beiden in Kontakt, wie Saskia nun gegenüber Promiflash verrät: "Also, die Jenny kenne ich nicht persönlich, aber wir haben uns ausgetauscht, als sie die Diagnose bekommen hat."

Nico Schwanz im Januar 2019
Getty Images
Nico Schwanz im Januar 2019
Saskia Atzerodt im September 2017 in München
ActionPress / Gulotta,Francesco
Saskia Atzerodt im September 2017 in München
Jenny Frankhauser und Saskia Atzerodt in einer Collage
Instagram/ jenny_frankhauser, Instagram/ saskia_atzerodt
Jenny Frankhauser und Saskia Atzerodt in einer Collage


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de