Was ist zwischen den beiden vorgefallen? Einige Monate nach der überraschenden Hochzeit von Miley Cyrus (26) und Liam Hemsworth (29) folgte vor einigen Tagen genauso überraschend die Bekanntgabe ihrer Trennung. Über die Gründe für das Liebes-Aus gibt es keine Infos – angeblich soll Mileys Offenheit in Sachen Sexualität dafür ausschlaggebend gewesen sein. Nun äußerte sich ein Insider zu dem Trennungsdrama und überraschte mit dieser Aussage: Die ehemalige Hannah Montana-Darstellerin soll diejenige gewesen sein, die die Ehe habe retten wollen!

"Sie wollte zur Therapie gehen", plauderte die Quelle gegenüber People aus. "Sie wollte an einem gesunden und fokussierten Platz über ihre Ehe reden." Die 26-Jährige habe wirklich hart dafür gekämpft, dass es funktioniert. Und sie habe versucht, ihre Beziehung zu Liam zu verbessern, bevor es schließlich doch zu Ende ging, führte der Informant aus. Liam und Miley sollen außerdem schon länger getrennt gewesen sein, bevor ihre Trennung öffentlich gemacht wurde. Die beiden früheren Turteltauben hatten sich bereits 2013 schon einmal getrennt, bevor sie zwei Jahre später wieder zusammen kamen. Ob es dieses Mal also vielleicht auch wieder eine Reunion geben wird?

Nach dem Ehe-Aus war Liam angeblich derjenige, der am Boden zerstört war. Vor allem, weil sich seine Noch-Gattin aktuell bestens in Italien zu amüsieren scheint. "Liams Herz ist gebrochen und seine Familie kann einfach nicht glauben, dass sie das Aus so öffentlich zelebriert. Das ist eine Schande", erklärte eine Quelle gegenüber Radar Online.

Miley Cyrus und Liam HemsworthGetty Images, Promiflash
Miley Cyrus und Liam Hemsworth
Liam Hemsworth und Miley Cyrus im Februar 2019Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus im Februar 2019
Miley Cyrus und Kaitlynn Carter in ItalienInstagram / kaitlynn
Miley Cyrus und Kaitlynn Carter in Italien
Glaubt ihr, dass Miley und Liam wieder ein Paar werden?2517 Stimmen
644
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
1873
Nein, ich glaube, dieses Mal ist es endgültig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de