Kommt sie bloß falsch rüber? Kate Merlan (32) und ihr Freund Benjamin Boyce (50) entpuppen sich in der aktuellen Staffel von Das Sommerhaus der Stars als echte Streithähne. Vor allem Kate schimpft immer wieder über den ehemaligen Caught in the Act-Sänger und bricht dabei häufig in Tränen aus. Ihr bester Freund Marco Goldenauer ist über diese Szenen doch sehr verwundert. Im Promiflash-Interview verrät er, dass Kate privat ganz anders sei!

Die öffentlichen Streitereien zwischen Kate und Benjamin würden für Marco gar nicht zu der sonst so professionellen Art des Tattoo-Models passen. Der ehemalige Get The Fuck Out Of My House-Kandidat weiß zwar, dass die Rothaarige durchaus impulsiv sein kann. Die 32-Jährige sei in seinen Augen aber trotzdem ein sehr bodenständiger und hilfsbereiter Mensch. "Ich finde es eben ein wenig schade, dass Kate nur als hysterische Zicke dargestellt wird. So ist sie im Grunde gar nicht. Es wird ein wenig verfälscht dargestellt", meint er.

Als Gründe für die vielen Auseinandersetzungen sieht er zum einen Kates großen Ehrgeiz und ihre Verletzlichkeit, womit sie sich häufig selbst im Weg stehen würde. Zum anderen erklärt er aber auch, dass sie und Benjamin ganz unterschiedlich ticken würden: "Sie ist natürlich ein brodelnder Vulkan – keine Frage! Aber Ben ist genau das Gegenteil von ihr. Er ist ruhig und in sich gekehrt. Und wenn diese Charaktere aufeinandertreffen, tun sie sich ziemlich schwer."

Alle Infos zu "Das Sommerhaus der Stars" im Special bei RTL.de

Kate Merlan und Benjamin Boyce in "Das Sommerhaus der Stars" 2019TVNOW / RTL
Kate Merlan und Benjamin Boyce in "Das Sommerhaus der Stars" 2019
Kate Merlan und Marco Goldenauer, Reality-TV-SternchenPromiflash
Kate Merlan und Marco Goldenauer, Reality-TV-Sternchen
Kate Merlan und Benjamin BoyceInstagram / katemerlan
Kate Merlan und Benjamin Boyce
Glaubt ihr, dass Kate im TV falsch dargestellt wird?465 Stimmen
278
Ja! Ich denke, dass nur kurze und stressvolle Momente ihres gesamten Tages gezeigt werden.
187
Nein. Ich denke, im Sommerhaus geht es ihr wirklich nicht besonders gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de