Bleibt die aktuelle Promi Big Brother-Staffel als bisher fieseste Staffel in Erinnerung? Vergangenen Freitag hat der große Bruder seine letzten Bewohner in die Freiheit entlassen. Im großen Finale sahnte am Ende Janine Pink (32) das Preisgeld ab. Doch auch die übrigen VIP-Camper haben in diesem Jahr wieder alles gegeben – von Lästereien über heiße Küsse bis hin zu wüsten Beleidigungen. Ex-Teilnehmerin Janina Youssefian (36) ist sich im Gespräch mit Promiflash sogar sicher: Während ihrer Zeit im TV-Knast waren die Beschimpfungen noch nicht so heftig!

"Ja, unglaublich viele Beleidigungen. Ich stand da – und mein Gott, warum ist man so böse?", zeigt sich das Model im Interview mit Promiflash schockiert. Zwar ging es auch bei ihrer Teilnahme im Jahr 2014 nicht besonders friedlich zu, ganz so schwerwiegend und verletzend seien die Kränkungen damals aber bei Weitem nicht gewesen. "Das ist ja fast schon asozial", urteilt der Reality-TV-Star über die vergangen zwei Wochen im Container und ist der Meinung, dass in der Vergangenheit noch häufiger versucht wurde, am Ende das Beste aus der Situation zu machen und friedlich im Promi-Gefängnis zusammenzuleben.

Mit einem Kandidaten hatte Janina dieses Jahr besonderes Mitleid: Sänger Joey Heindle (26), der das Format am Ende als Zweitplatzierter verlassen musste, war in den vergangenen Tagen besonders oft Opfer böser Lästerattacken geworden. "Er ist immer so angreifbar, weil er kann sich ja auch nicht selber beschützen, und er traut sich ja auch nicht, irgendwas zu sagen", findet die Brünette.

Reality-TV-Star Janina Youssefian
Instagram / janinayoussefian
Reality-TV-Star Janina Youssefian
Model Janina Youssefian
Instagram / janinayoussefian
Model Janina Youssefian
Sänger Joey Heindle, 2019
Instagram / joeyheindle
Sänger Joey Heindle, 2019
Findet ihr, dass die aktuelle Staffel so krass wie nie zuvor war?1141 Stimmen
767
Ja! Das war echt heftig dieses Jahr.
374
Nein, gelästert und beleidigt wird doch immer.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de