Ein unverhofftes Wiedersehen im Kolle-Kiez! Vergangenen Herbst machte sich bei den Fans der Daily Gute Zeiten, schlechte Zeiten eine Welle der Erleichterung breit: Brenda (Annabella Zetsch), die im Mobbing-Drama um ihren Mitschüler Luis (Maximilian Braun, 22) stets mit fiesen Intrigen auf sich aufmerksam gemacht hatte, verschwand von der Bildoberfläche. Jetzt kehrt die einstige Unruhestifterin aber zurück! Doch wird sie Luis das Leben erneut zur Hölle machen?

Achtung Spoiler!
Kommenden Dienstag taucht Brenda, die Luis beinahe in den Selbstmord getrieben hätte, überraschend wieder auf. Dabei sticht nicht nur ihre optische Veränderung auf Anhieb ins Auge – möglicherweise legt sie auch ein anderes Verhalten an den Tag. "Die Zuschauer können sich auf eine veränderte Brenda freuen, aber auch auf mehr oder weniger typische Brenda-Moves und viele tolle Geschichten mit den Schauspielern aus dem Kiez", verspricht Annabella im Gespräch mit RTL.

Ein Rückfall in alte Muster scheint also nicht ausgeschlossen zu sein. "Sie hat aus ihren Fehlern gelernt und ist dazu noch reifer und feinfühliger geworden. Dennoch kann es immer noch vorkommen, dass sie einige ihrer Grenzen noch nicht richtig kennt. Doch nun versucht Brenda, anders damit umzugehen", so die 26-jährige Schauspielerin weiter.

Brenda (Annabella Zetsch) und Jonas (Felix van Deventer) bei GZSZTVNOW / Rolf Baumgartner
Brenda (Annabella Zetsch) und Jonas (Felix van Deventer) bei GZSZ
Yvonne (Gisa Zach) und Brenda (Annabella Zetsch) bei GZSZTVNOW / Rolf Baumgartner
Yvonne (Gisa Zach) und Brenda (Annabella Zetsch) bei GZSZ
Luis (Maximilian Braun) bei GZSZMG RTL D / Bernd Jaworek
Luis (Maximilian Braun) bei GZSZ
Freut ihr euch darüber, dass Brenda zurückkehrt?2465 Stimmen
885
Ja, das wird sicherlich spannend.
1580
Nein, die soll bleiben, wo der Pfeffer wächst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de