Mit einem Post aus dem Krankenhaus-Bett beunruhigte Tijan Njie (27) zu Beginn des Monats seine Fans! Der Alles was zählt-Star litt unter einem Darmverschluss und musste in der Klinik notoperiert werden. Obwohl er sich zu diesem Zeitpunkt schon wieder besser gefühlt hatte, gab seine Social-Media-Abstinenz Grund zur Sorge. Jetzt meldet sich der Schauspieler endlich mit einem ausführlichen Gesundheits-Update an seine Follower.

"Kurz-Update – das bin ich euch schuldig", leitet Tijan den Bericht über seine gesundheitliche Verfassung ein. Eigentlich hätten alle gedacht, dass er schon nach der ersten OP über dem Berg gewesen sei, doch dann kam alles anders. "Ich musste dann noch mal ins Krankenhaus, weil ich 'ne Darmparalyse hatte. Der Darm hat nicht gearbeitet, es hat gar nichts funktioniert", fasst er die Ereignisse der letzten Wochen zusammen und erklärt, dass er zwei ganze Wochen im Krankenbett verbringen musste.

Mittlerweile geht es dem Seriendarsteller allerdings wieder gut. Er sei gerade bei seiner Mutter, die sich liebevoll um ihn kümmern würde. "Seit ein paar Tagen habe ich wieder mein Lachen gefunden, neue Motivation", gibt er sich kämpferisch und freue sich auf neue Herausforderungen. Auch ans AWZ-Set will er schon bald zurückkehren und als Moritz wieder die Eisfläche rocken. "Tijan ist back, Tijan lacht wieder", kündigt er an – und blickt optimistisch in die Zukunft.

"Alles was zählt"-Star Tijan NjieInstagram / tijan.njie
"Alles was zählt"-Star Tijan Njie
Serien-Star Tijan NjieInstagram / tijan.njie
Serien-Star Tijan Njie
Schauspieler Tijan NjieInstagram / tijan.njie
Schauspieler Tijan Njie
Habt ihr auch sehnsüchtig auf Tijans Gesunheits-Update gewartet?299 Stimmen
194
Ja! Ich habe mir schon Sorgen gemacht.
105
Nein, man wusste ja, dass die Genesung ihre Zeit braucht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de