Klingt da etwas Nostalgie mit? Thomas (69) und Thea Gottschalk waren viele Jahre ein fester Begriff: Das Paar lernte sich 1972 kennen und heiratete vier Jahre später. Anfang des Jahres gaben der Moderator und die Schauspielerin jedoch nach 49 Jahren Ehe ihre Trennung bekannt. Thomas scheint bereits einen neuen Lebensabschnitt begonnen zu haben – doch die Vergangenheit lässt den Entertainer offenbar nicht ganz kalt!

In einem Interview mit Spiegel sprach der Moderator offen über die Trennung von seiner Noch-Ehefrau Thea: "Ich habe eine Entscheidung gefällt, von der ich nicht weiß, ob es die richtige ist. Kein Mensch weiß das", erklärte Thomas. Er habe allerdings versucht "den Schaden", den er bei allen Beteiligten angerichtet habe, so gering wie möglich zu halten.

Auch, wenn er in seinem Privatleben neue Wege eingeschlagen hat, geht es für den 69-Jährigen beruflich wieder in gewohnte Gefilde.Thomas wird im November des kommenden Jahres noch einmal die beliebte Show Wetten, dass...? moderieren. Der Blondschopf hat sich vorgenommen, die Sendung so zu gestalten, wie nur er es könne. "Und dann müssen da eben Phil Collins (68) mit Holzbein und Madonna (61) mit Stützkorsett auftreten und keine Influencer oder Blogger, nur weil sie Millionen Follower haben. Eine Baggerwette wird auch dabei sein", sagt er. Die Show soll nicht neu aufgelegt, sondern eine "Nostalgieveranstaltung" werden. Zur Frage, ob es bei einer einmaligen Veranstaltung bleibt, sagte der Entertainer: "'Sag niemals nie'."

Thomas und Thea Gottschalk auf dem Semper Opernball, 2014Getty Images
Thomas und Thea Gottschalk auf dem Semper Opernball, 2014
Thomas und Thea Gottschalk auf der "Ein Herz für Kinder"-Gala, 2004Getty Images
Thomas und Thea Gottschalk auf der "Ein Herz für Kinder"-Gala, 2004
Thomas Gottschalk bei "Wetten dass...?", 2011Getty Images
Thomas Gottschalk bei "Wetten dass...?", 2011
Wie findet ihr, dass Thomas bald erneut "Wetten, dass...?" moderieren wird?3391 Stimmen
2700
Toll! Ich kann es kaum erwarten.
691
Mir gefällt das nicht so gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de