Billie Eilish (17) hat einen Auftritt trotz einer Fußverletzung tapfer fortgesetzt! Am vergangenen Samstag spielte die Sängerin auf dem Milano-Rocks-Festival in Mailand. Schon zu Beginn des Konzerts, während sie ihren Chart-Erfolg "Bad Guy" performte, habe sich die 17-Jährige am rechten Knöchel verletzt. Danach spielte sie noch einen weiteren Song, musste dann aber kurz die Bühne verlassen, um sich behandeln zu lassen. Anschließend ging der Gig mit einer Beinschiene weiter: Ein weiteres Mal schaffte sie es dann allerdings nicht allein von der Stage!

Stattdessen musste ihr ein Crew-Mitglied dabei helfen: Fotos des Konzerts zeigen Billie, wie sie Huckepack von der Bühne getragen wird. Die Verletzung am Fuß zwang den Teenie-Star dazu, eine kürzere Version seines Sets zu spielen. Ihre beliebtesten Tracks "Bury A Friend", "Bellyache" und "Ocean Eyes" sang sie deswegen auch zum Teil im Sitzen. Hinterher wurde die Performance in Italien früher als geplant beendet.

Die US-Amerikanerin, die bei den diesjährigen MTV VMAs gleich drei Trophäen einheimsen konnte, hat trotz ihres jungen Alters schon einige Verletzungen hinter sich. "Ich bin verdammte 17 und mein Körper ist kaputt. Mein ganzes Leben lang war ich für Verletzungen anfällig. Es ist so schlimm, schon seit ich klein war", gestand Billie im vergangenen April gegenüber Metro. Ihre Konzerte sind trotzdem sehr energiegeladen, denn runterfahren sei für sie keine Option: "Verdammt nein, da würde ich lieber sterben."

Billie Eilish bei einem Auftritt im August 2019Getty Images
Billie Eilish bei einem Auftritt im August 2019
Billie Eilish, SängerinGetty Images
Billie Eilish, Sängerin
Billie Eilish bei einem Auftritt im Juni 2019Getty Images
Billie Eilish bei einem Auftritt im Juni 2019
Wie findet ihr es, dass Billie Eilish den Auftritt trotz ihrer Verletzung fortgesetzt hat?288 Stimmen
262
Finde ich toll von ihr – sie brennt einfach für ihre Musik!
26
Finde ich unvorsichtig. Sie hätte sich schonen müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de