Ist sie nun in einer Beziehung oder nicht? Tänzerin Ekaterina Leonova (32) hält ihr Liebesleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus. Erst kürzlich tauchte sie allerdings bei einem Event im Dirndl auf – mit der Schleife auf der rechten Seite, was für "vergeben" steht. Promiflash traf vor wenigen Tagen ihren Let's Dance-Kumpel Massimo Sinató (38) und versuchte, von ihm Details herauszukitzeln!

Beim Mall of Berlin-Tanzevent sprach Promiflash mit dem Ehemann von Rebecca Mir (27) und wollte von ihm wissen, ob Ekaterina nun einen Freund hat oder nicht. "Ich bin mit Ekat so als Kollege befreundet, aber von einer Beziehung weiß ich nichts. So eng sind wir dann auch nicht", gestand Massi offen. Seine Vermutung: Die Tänzerin habe einfach nur die Schleife falsch gebunden.

Und Ekaterina selbst? Auf die Schleife angesprochen, versuchte sie schon am Wochenende, der Beziehungsfrage aus dem Weg zu gehen: "Sie ist von der Mitte verrutscht!" Doch auch diese Aussage korrigierte sie schnell, immerhin steht dieses Zeichen in der Trachtensprache für "Jungfrau". "Man hat mir die gebunden", meinte sie letztendlich zwinkernd.

Ekaterina Leonova im Juli 2019Getty Images
Ekaterina Leonova im Juli 2019
Ekaterina Leonova und Massimo SinatóTVNOW / Gregorowius
Ekaterina Leonova und Massimo Sinató
"Let's Dance"-Coach Ekaterina Leonova, Februar 2019Instagram / ekatleonova
"Let's Dance"-Coach Ekaterina Leonova, Februar 2019
Glaubt ihr, Ekat ist vergeben?1908 Stimmen
1508
Ja, ich denke schon.
400
Nein, kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de