Was für ein magischer Auftritt! Lily-Rose Depp (20) tritt langsam aber sicher in die Fußstapfen ihrer berühmten Eltern Johnny Depp (56) und Vanessa Paradis (46). Die Blondine feierte kürzlich ihren 20. Geburtstag und ist zu einer richtigen Lady herangewachsen. Mittlerweile ist Lily ein gefragtes Model, aber auch – wie ihr Papa – eine begabte Schauspielerin. Ihr neuer Netflix-Film "The King" wurde nun bei den Filmfestspielen in Venedig präsentiert – und dazu schmiss sich die Hauptdarstellerin ordentlich in Schale.

Am Montag schritt die Schönheit in der italienischen Stadt gemeinsam mit ihren Co-Stars wie Timothée Chalamet, Tom Glynn-Carney oder Joel Edgerton (45) über den roten Teppich – und zog dabei wohl alle Blicke auf sich. In einem rosé-farbenen Kleid von Chanel mit passendem Schal glich der Hollywood-Nachwuchs nahezu einem elfengleichen Wesen – und verzauberte die Fotografen reihenweise.

Worauf die Zuschauer aber auch einen besonderen Blick geworfen haben dürften, war ihr Umgang mit Kollege Timothée. Den beiden Film-Gesichtern wurde einige Zeit lange ein heißer Flirt nachgesagt. Von dem war bei der Veranstaltung allerdings keine Spur mehr. Die letzten gemeinsamen Fotos tauchten im Dezember vergangenen Jahres auf.

Lily-Rose Depp bei der Premiere von "The King" bei den Filmfestspielen in Venedig
Getty Images
Lily-Rose Depp bei der Premiere von "The King" bei den Filmfestspielen in Venedig
Lily-Rose Depp und Timothée Chalamet bei den Filmfestspielen in Venedig
Getty Images
Lily-Rose Depp und Timothée Chalamet bei den Filmfestspielen in Venedig
Timothée Chalamet, Schauspieler
Getty Images
Timothée Chalamet, Schauspieler
Wie findet ihr Lilys Outfit?379 Stimmen
360
Toll. Sie sieht zauberhaft aus.
19
Mh, meinen Geschmack trifft sie damit nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de