Nachdem im Vorjahr einige Teilnehmer bei Das Sommerhaus der Stars für Alkohol-Aufreger sorgten, stellten sich viele Zuschauer die Frage, wie hoch der Konsum in der Finca wirklich ist. Ende Juli äußerte sich Michael Wendler (47), der mit Freundin Laura Müller (19) ins Haus gezogen war, bereits zu dem Thema: Er verriet, dass alle nur wenig getrunken haben. Viel länger als er blieben Willi Herren (44) und seine Frau Jasmin in der Show und klären nun auf, wie viel Alkohol während der Dreharbeiten wirklich geflossen ist.

Im Promiflash-Interview erzählte Willi: "Man kann sich im Haus ganz gepflegt abschießen!" Einige Bewohner sollen bereits mittags zum Glas gegriffen haben, Namen wollte der einstige Soap-Star allerdings nicht nennen. Seine Gattin fand den Umgang mit Alkohol moderat im Vergleich zur vorhergehenden Staffel, in der in diesem Zusammenhang besonders Patricia Blanco (48) Zuschauern und Mitbewohnern unangenehm aufgefallen war: "So zum Beispiel war keiner dabei, der so drauf war. Ich habe nicht einmal erlebt, dass da einer besoffen über den Platz gelaufen ist."

In der vorletzten Folge gab es dennoch eine heftige Auseinandersetzung, bei der das Thema Alkohol eine Rolle spielte. Nachdem Willi mit seiner Nominierung für den Exit von Johannes Haller (31) und Freundin Yeliz Koc (25) gesorgt hatte, eskalierte die Situation – und der Influencer beschimpfte seinen einstigen Haus-Kumpel als "Alkoholiker". Der 44-Jährige stellte jedoch klar, dass an Unterstellungen, er sei betrunken gewesen, nichts dran ist: "Im Haus habe ich keinen Tropfen Alkohol getrunken!"

Jasmin und Willi Herren bei ihrer Ankunft im SommerhausTVNOW
Jasmin und Willi Herren bei ihrer Ankunft im Sommerhaus
Patricia Blanco und Nico Gollnick bei "Das Sommerhaus der Stars"MG RTL D
Patricia Blanco und Nico Gollnick bei "Das Sommerhaus der Stars"
Willi Herren und Johannes Haller im "Sommerhaus der Stars"TV NOW
Willi Herren und Johannes Haller im "Sommerhaus der Stars"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de