Und da war die Harmonie schon futsch! Am heutigen Abend zogen acht Promipärchen motiviert ins Sommerhaus der Stars ein. Das Ziel von Micaela Schäfer (34), Uwe Abel und Co.: der Sieg nach sechs Episoden WG-Leben und herausfordernden Challenges! Die Stimmung beim Einzug scheint zunächst super – zumindest oberflächlich. Es wird Sekt gekippt und gemütlich auf der Terrasse beisammengesessen. Nur eine Kandidatin geht der restlichen Prominenz anscheinend schon jetzt schon etwas auf den Senkel: Patricia Blanco (47)!

Die Tochter von Roberto Blanco (81) entpuppt sich eigentlich als wahre Stimmungskanone. Die 47-Jährige inszeniert sich als vermeintliche Gastgeberin in der portugiesischen Villa, präsentiert den Neuankömmlingen stolz die vermeintlich schöne Einrichtung und kündigt ausgelassen den bestellten DJ Biene Maja an. Sie scheint voll in ihrem Element. Womit schießt sich die bestens gelaunte Entertainerin also direkt ins WG-Aus? Die TV-Schönheit schlürft ihren Mitstreitern einfach ein wenig zu ausgiebig am Alkohol! "Wir trinken ja alle ein bisschen, aber sie kippt sich ja einen nach dem anderen weg", urteilt Micaela Schäfer im RTL-Interview.

Und auch Rotlichtkönig Bert Wollersheim (67) zeigt sich entnervt von seiner neuen Mitbewohnerin. Sein Kommentar zu Patricias Verhalten: "Blablablabla." Der OP-Fan sabbelt ihm einfach zu viel. Was sagt ihr zu Patricia am Einzugstag? Stimmt in der Umfrage unter dem Artikel ab.

RTL.de

Patricia BlancoInstagram / patriciablancoofficial
Patricia Blanco
Micaela Schäfer, NacktmodelHannes Magerstaedt / Getty Images
Micaela Schäfer, Nacktmodel
Bert WollersheimInstagram / officialbertwollersheim
Bert Wollersheim
Was sagt ihr zu Patricia am Einzugstag?2219 Stimmen
435
Gar nicht schlimm! Die sollen sich mal alle einkriegen. Sie hat einfach nur Spaß...
1784
Schon ein wenig peinlich. Sie sollte sich besser zurückhalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de