Müssen die Fans der britischen Royals etwa auf neue Bilder von Archie Harrison verzichten? Im Mai dieses Jahres war der erste Sohn von Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (34) zur Welt gekommen. Seitdem wurden die Bewunderer der kleinen Familie ziemlich auf die Folter gespannt – denn nur ganz selten bekamen sie den Nachwuchs seitdem zu Gesicht. Das soll wohl auch während der kürzlich angekündigten Afrika-Tour der drei so bleiben!

Vor gut zwei Monaten hatten Meghan und Harry bekannt gegeben, dass sie gemeinsam mit ihrem Sohnemann im Herbst durch Afrika reisen werden. Die Hoffnung vieler Liebhaber der Sussexes auf öffentliche Auftritte mit Baby könnte jedoch zerplatzen: "Das Paar hofft wirklich, Archie in ihr Programm mit einbinden zu können. Aber er ist erst fünf Monate alt. Das könnte schwer werden!", erklärte ein Insider nun gegenüber Hello!. Beim allerersten geplanten Event der Tour, einem Besuch der Townships in Kapstadt werde Archie laut der Quelle bereits nicht mit von der Partie sein.

Schon am 23. September geht die große Reise für die drei los. Via Social Media erklärte Harry bereits, wie sehr er sich auf die Expedition mit seinem Spross und seiner Herzdame freut: "Ich persönlich kann es kaum erwarten, meiner Frau und meinem Sohn Südafrika vorzustellen!"

Herzogin Meghan und Archie HarrisonJames Whatling / MEGA
Herzogin Meghan und Archie Harrison
Herzogin Meghan, Archie Harrison und Prinz WilliamMEGA
Herzogin Meghan, Archie Harrison und Prinz William
Prinz Harry im Juli 2019Getty Images
Prinz Harry im Juli 2019
Denkt ihr, dass man Archie während der Tour oft sehen wird?462 Stimmen
57
Ja, ganz sicher.
405
Nein, eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de