Auf ihrem neusten Bild überlässt Kylie Jenner (22) kaum etwas der Fantasie! Dass sie sich nicht davor scheut, sich nackt zu zeigen, bewies sie erst kürzlich wieder: Im Urlaub posierte die jüngste Schwester von Kim Kardashian (38) hüllenlos – nur mit einem Strohhut auf dem Kopf. Die wichtigsten Stellen bedeckte sie allerdings mit Armen und Beinen. Jetzt stellte der Reality-TV-Star ein neues Foto von sich ins Netz: Diesmal präsentiert Kylie ihre Kehrseite splitterfasernackt!

Das aktuelle Instagram-Bild stammt von ihrem Playboy-Shooting mit ihrem Freund Travis Scott (28). Auch auf diesem Foto trägt die junge Unternehmerin nichts weiter als einen Hut und drückt sich an den Rapper. Der posiert ebenfalls oben ohne – im Gegensatz zu seiner Liebsten behielt er jedoch die Hose an. Den Post kommentierte Kylie mit: "When Houston meets LA... ." Das sind die Heimatorte der beiden Turteltauben. Mit dem Bild kündigte die Unternehmerin ihre neue Fotostrecke in dem beliebten Männermagazin an. Sie ist nicht die einzige Schwester aus dem Kardashian-Jenner-Clan, die für das Heft posierte.

Kim kurbelte damals mit ihrem Playboy Shooting 2007 ihre Karriere an. Von ihrer Mutter Kris Jenner (63) ließ sie sich zu dem Fototermin überreden. Die Bilder waren als Promo für ihre Reality-Show Keeping up with the Kardashians vorgesehen. Heute steht die Frau von Kanye West (42) jedoch nicht mehr zu ihrer damaligen Entscheidung. "Ich bereue, dass ich mich für den Playboy ausgezogen habe. Ich habe mich schon damals beim Shooting nicht wohlgefühlt", gab sie in einem Interview zu. Ob es ihrer kleinen Schwester ebenso ergehen wird?

Kylie Jenner, Unternehmerin und Reality-TV-StarInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner, Unternehmerin und Reality-TV-Star
Kylie Jenner auf der New York Fashion Week, 2017Getty Images
Kylie Jenner auf der New York Fashion Week, 2017
Kim Kardashian vor ihrem Playboy-ShootingInstagram / kimkardashian
Kim Kardashian vor ihrem Playboy-Shooting
Was haltet ihr von dem Foto?734 Stimmen
440
Ich finde, es sieht super aus!
294
Ich finde es nicht so toll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de