Zwischen Mario Kleinermanns und Vanessa Kurth hat es gefunkt! Die Turteltauben der Datingshow Paradise Hotel scheinen eine innige Verbindung zueinander aufgebaut zu haben: Die Rothaarige vertraute dem Sunnyboy erst kürzlich eine deprimierende Familiengeschichte an und suchte danach Trost in seinen Armen. Nun bahnt sich offenbar – trotz kurzzeitiger Konkurrenz in Gestalt von Kandidatin Miri – eine echte Beziehung zwischen den beiden an!

In der aktuellen Folge der Show erklärte Vanessa jetzt: "Ich bin verliebt in Mario." Sie hätte nichts dagegen, das erste Paar der Sendung zu werden. "Das wäre richtig geil! Vor allem so allererste Staffel, allererstes Paar, allererstes Baby. Nein, Quatsch", meint der Piercing-Fan. Klingt ganz so, als hätte das Reality-TV-Sternchen schon Zukunftspläne geschmiedet. Mario hingegen äußert sich noch etwas verhaltener bezüglich eventueller Gefühle: "So langsam merke auch ich, dass ich – ich weiß nicht, ob man das verliebt nennen kann..."

Dass die beiden sich körperlich stark voneinander angezogen fühlen, dem wird auch Mario nicht widersprechen können. Als erstes Paar der Show vergnügten sich Mario und Vanessa bereits in Episode vier unter der Bettdecke. Wie der 23-jährige Blondschopf erklärte, konnten die beiden schlicht nicht die Finger voneinander lassen. "Es ist einfach so aus uns rausgeplatzt. Wir konnten nicht mehr", sagt er.

Vanessa Kurth, Integrationshelferin aus RheinbachInstagram / redparrotgirl
Vanessa Kurth, Integrationshelferin aus Rheinbach
Mario Kleinermanns, 2018Instagram / mariokleinermanns
Mario Kleinermanns, 2018
Vanessa Kurth und Mario Kleinermanns bei "Paradise Hotel"TVNOW
Vanessa Kurth und Mario Kleinermanns bei "Paradise Hotel"
Denkt ihr, zwischen den beiden entwickelt sich eine echte Beziehung?404 Stimmen
151
Ja, das glaube ich auf jeden Fall!
253
Nein, ich denke, sie werden nicht lange zusammen bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de