Herrscht zwischen Brad Pitt (55) und seinem ältesten Sohn wirklich immer noch Eiszeit? Es ist bereits drei Jahre her, dass der Schauspieler und sein Sohn Maddox (18) eine schwere Auseinandersetzung in einem Privatjet hatten, die angeblich zur Trennung von Brad und Angelina Jolie (44) geführt haben soll. Was genau passierte, ist noch immer unklar, doch Gerüchten zufolge soll Brad gegenüber Maddox handgreiflich geworden sein. Jetzt äußerte sich der mittlerweile 18-Jährige erstmals zu dem Verhältnis zu seinem berühmten Vater.

Vor Kurzem ist Maddox nach Südkorea gezogen, um an der angesehenen Yonsei University zu studieren. Dort wurde er nach nur wenigen Tagen von Reportern belagert und gefragt, wie es gerade um seine Beziehung mit Adoptivvater Brad stehe. Eine klare Aussage konnte oder wollte der 18-Jährige allerdings nicht treffen. “Was auch immer passiert, passiert”, gab sich der Student laut InStyle kryptisch. Ob ihn der 55-Jährige an seiner Uni besuchen würde, wusste Maddox in dem kurzen Gespräch ebenfalls nicht.

Laut einem Insider soll das Verhältnis zwischen Vater und Sohn jedoch schon immer schwierig gewesen sein. Gegenüber Us Weekly erklärte dieser: “Maddox hat sich nie wirklich als Brads Sohn gesehen.” Seiner Mutter Angelina soll der junge Erwachsene dagegen sehr nahestehen. Sie hatte ihren Ältesten auch zu Studienbeginn an die Universität in Südkorea gebracht.

Angelina Jolie, Maddox Jolie-Pitt und Brad Pitt 2013 bei einer VeranstaltungROBYN BECK / Getty Images
Angelina Jolie, Maddox Jolie-Pitt und Brad Pitt 2013 bei einer Veranstaltung
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in HollywoodGetty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Maddox Jolie-Pitt und Angelina Jolie auf der "First They Killed My Father"-PremiereAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Maddox Jolie-Pitt und Angelina Jolie auf der "First They Killed My Father"-Premiere
Glaubt ihr, dass sich Maddox und Brad noch mal versöhnen?1652 Stimmen
1134
Nein, dafür ist zu viel passiert.
518
Bestimmt, immerhin sind es Vater und Sohn.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de