Fließt zwischen Kim Kardashian (38) und Tristan Thompson (28) etwa kein böses Blut mehr? Im Februar hatte dieser Fehltritt für jede Menge Schlagzeilen gesorgt: Der Basketballer hatte Khloe Kardashian (35) erneut betrogen. Dafür wurde er vom gesamten Kardashian-Jenner-Clan verstoßen. Allen voran Kim, die ihrem untreuen Ex-Schwager in spe nicht nur bei Instagram entfolgte, sondern auch in einigen Keeping Up with the Kardashians-Folgen gegen ihn schoss. Jetzt sollen Kim und Tristan allerdings im gleichen Restaurant gesehen worden sein!

Paparazzi entdeckten die Reality-Queen am Mittwoch mit ihrer besten Freundin La La Anthony beim Verlassen des Nobelrestaurants Milos. Das zeigen Aufnahmen, die Daily Mail veröffentlichte. Während Kims Glitzer-Top und die dazu passende schwarze Lederhose schon für einen echten Hingucker sorgten, löste eine andere Sache ein weiteres Blitzlichtgewitter aus: Kurz nachdem die Unternehmerin den Laden verließ, soll auch Tristan aus dem Restaurant geschlendert sein. Es ist allerdings nicht klar, ob sich die beiden dort verabredet hatten oder ob alles nur Zufall gewesen ist.

Während zwischen Kim und Tristan noch immer dicke Luft herrschen könnte, scheint Khloe ihrem Ex-Freund vergeben zu haben. Auch wenn eine Reunion auszuschließen ist: "Dieses Kapitel ist für mich abgeschlossen. Ich möchte, dass wir alle weitermachen und glückliche, erfolgreiche Menschen sind", erklärte die Beauty in der Radio-Show On Air With Ryan Seacrest.

Kim Kardashian, Reality-StarDavid Livingston/Getty Images
Kim Kardashian, Reality-Star
Khloe Kardashian und Kim Kardashian 2014 in New YorkGetty Images
Khloe Kardashian und Kim Kardashian 2014 in New York
Khloe Kardashian und Tristan Thompson in West HollywoodSPW / SplashNews.com
Khloe Kardashian und Tristan Thompson in West Hollywood
Glaubt ihr, die beiden haben sich im Restaurant verabredet?266 Stimmen
65
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.
201
Nein, das ist sicherlich nur Zufall gewesen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de