Wie geht es eigentlich dem kleinen Archie? Fans von Prinz Harry (35) und seiner Ehefrau Herzogin Meghan (38) müssen immer wieder geduldig auf Baby-Updates warten – und werden nun belohnt. Beim Besuch eines Events an einer Highschool in Luton hat der Herzog von Sussex ein wenig aus dem Papa- beziehungsweise Baby-Nähkästchen geplaudert und verraten: Der kleine royale Spross, der im Mai auf die Welt kam, wächst und gedeiht prächtig!

Wie in einem Video zu sehen ist, das auf der Instagram-Fan-Seite "_duchess_of_sussex" gepostet wurde, wurde Prinz Harry von einem Schüler gefragt, wie es mit Baby Archie so laufe. "Es geht ihm wirklich gut, danke, und er wird immer größer", berichtete der stolze Vater über seinen Sohn. Neben Harry gab kürzlich auch Moderatorin Ellen DeGeneres (61) ein kleines Archie-Update. Sie habe im Sommer den royalen Nachwuchs in Großbritannien treffen und sogar halten dürfen. "Er sieht aus wie Harry – und er hatte mehr Haare als ich zu der Zeit hatte", verriet die Moderatorin in einem Promo-Video für die neue Staffel ihrer Talkshow.

Neben Harry hatte auch Meghan vergangene Woche erstmals nach Archies Geburt wieder einen offiziellen Termin. Die ehemalige Schauspielerin stellte zusammen mit der Charity-Organisation "Smart Works" ihre eigene fünfteilige Business-Kollektion vor. Im Anschluss verabschiedete sich die Herzogin jedoch schnell wieder. Begründung: Baby Archie habe Hunger.

Herzogin Meghan, Archie Harrison und Prinz HarryInstagram / sussexroyal
Herzogin Meghan, Archie Harrison und Prinz Harry
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Juli 2019 in LondonRoyalfoto/ActionPress
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Juli 2019 in London
Herzogin Meghan, Baby Archie und Prinz HarryGetty Images
Herzogin Meghan, Baby Archie und Prinz Harry
Wie findet ihr es, dass Harry mit Fans über Archie plaudert?726 Stimmen
699
Das ist total lieb von ihm.
27
Ich würde das an seiner Stelle privater halten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de