Hat Jonas Ems (22) den Liebeskummer bezwingen können? Diese Nachricht versetzte der YouTube-Community wohl einen Stich: Jonas und seine Freundin Denise Mski (19) gaben vor rund einem Monat ihre Trennung nach drei Jahren Beziehung bekannt. Danach wurde es einige Zeit ruhig auf dem Kanal des Teenie-Schwarms. Jetzt gab der Lockenkopf aber endlich in einem längeren Video ein Update, wie es ihm nach den ersten Wochen als Neu-Single geht.

Die Follower können aufatmen: In dem neuesten YouTube-Clip erklärt Jonas nämlich, dass es ihm schon deutlich besser gehe. Er habe den Monat Web-Abstinenz genutzt, um über sich selbst und über das, was nun kommt, nachzudenken: "Und ich habe jetzt gesagt: Jetzt geht's wieder los", gab der 22-Jährige sich optimistisch. Allerdings räumte er auch ein: Ganz über Denise hinweg sei er noch nicht. "Man darf sich aber nicht der Illusion hingeben, dass man jetzt sagen kann: Ey, so 'ne Beziehung, die jetzt drei Jahre ging, die hat man nach einem Monat schon wieder vergessen."

Jonas will sich nun wieder in die Arbeit stürzen und seinen Fokus darauf legen – denn Ablenkung in Form von Dates mit anderen Frauen kommen für den Influencer erst mal nicht infrage: "Es ist wirklich so, dass ich absolut kein Bock darauf habe. Manche haben auch gemeint, es ist die beste Medizin", erklärte er seiner Fan-Gemeinde. Doch er selbst fühle sich absolut nicht bereit, andere Damen – weder emotional, noch körperlich – an sich heranzulassen.

Denise Mski und Jonas Ems bei den Nickelodeon Kids Choice Award 2019
Actionpress/ Tamara Bieber
Denise Mski und Jonas Ems bei den Nickelodeon Kids Choice Award 2019
Denise Mski, Web-Star
Denise Mski
Denise Mski, Web-Star
Jonas Ems im September 2019
Instagram / jonasems
Jonas Ems im September 2019
Hättet ihr gedacht, dass Jonas keine Lust auf neue Dates hat?562 Stimmen
520
Ja, das habe ich mir schon gedacht, dass er von Mädels erst mal nichts wissen will.
42
Nee, ich hätte gedacht, dass Jonas jetzt richtig Gas gibt und auf Dates geht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de