Das würde die deutschen Royal-Fans sicher freuen! Prinz Harry (35) setzt sich seit Langem für zahlreiche wohltätige Projekte ein. Besonders am Herzen liegen dem Ehemann von Herzogin Meghan (38) die Invictus Games, wo er als Schirmherr und Initiator tätig ist. Für die übernächste Austragung des paralympischen Sportwettbewerbs im Jahr 2022 könnte der Herzog von Sussex zum ersten Mal nach Deutschland kommen: Düsseldorf hat sich als Austragungsort beworben!

Laut Informationen von dpa möchte die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt die Schwimmwettbewerbe in der Merkur Spiel-Arena, den dazugehörigen Anlagen sowie dem Rheinbad austragen. Eröffnungs- und Schlusszeremonie sollen im ISS-Dome stattfinden. Am Dienstag reiste eine Bewerbungsdelegation deshalb nach London. Noch in diesem Herbst soll eine Entscheidung getroffen werden – und die Chancen für Düsseldorf stehen offenbar gut. Aktuell gibt es nur einen Mitbewerber, eine Stadt aus Kanada. Da diese jedoch auf einer Insel liegt, wäre die Anreise für Menschen mit körperlichen Einschränkungen erschwert.

Im kommenden Jahr feiern die Invictus Games ihren fünften Geburtstag in Den Haag. Das bevorstehende Jubiläum nutzte Harry schon jetzt, um in einem Instagram-Video zurückzublicken. Dabei blieb ihm seine Rede für das erste Event im Jahr 2014 in besonders negativer Erinnerung. "Ich wusste, ich hatte ein gewisses Zeitfenster, in dem ich Worte rausbekommen musste und wir waren auch spät dran. Also beeilte ich mich. Es war wahrscheinlich eine der schlechtesten Reden, die ich je gehalten habe."

Prinz Harry in Den Haag, Mai 2019Getty Images
Prinz Harry in Den Haag, Mai 2019
Herzogin Meghan und Prinz Harry im April 2018Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry im April 2018
Prinz Harry beim Launch der Invictus Games in Den Haag, Mai 2019Getty Images
Prinz Harry beim Launch der Invictus Games in Den Haag, Mai 2019
Würdet ihr euch freuen, wenn Harry nach Düsseldorf kommen würde?159 Stimmen
137
Oh ja, das wäre großartig!
22
Och nö, das muss nicht sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de