Wird Rihanna (31) etwa zur Superheldin? Dass die Sängerin wandelbar ist, hat sie schon oft unter Beweis gestellt – sei es optisch oder musikalisch. Und selbst Designer- und Schauspielluft hat die Musikerin bereits geschnuppert. In beiden Bereichen war sie durchaus erfolgreich. Kein Wunder also, dass Fans sich fragen, ob bald mal wieder ein neues Filmprojekt ansteht. Und tatsächlich: Rihanna könnte neuesten Gerüchten zufolge im kommenden Batman-Streifen mitspielen! Das Getuschel darüber befeuert RiRi jetzt sogar selbst.

Auf Instagram postete Rihanna ein Video, in dem sie mit engen Leder-Stiefeln von Fenty in einem Auto zu sehen ist. Dazu schrieb sie: "Bat-Mobil, aber in modisch." Für die Fans konnte das nur eines bedeuten: Rihanna schlüpft in die Rolle der Batman-Feindin Poison Ivy, denn die trägt fast genau solche Stiefel. Auch der Name Catwoman fiel in den Kommentaren häufiger. Aber Rihanna muss ihre Fans leider enttäuschen. Bei Entertainment Tonight sagte sie zu den Gerüchten: "Meint ihr das ernst? Das hat nichts mit Poison Ivy zu tun."

Dass sie allerdings eine Obsession für den Film hegt, bestritt Rihanna nicht – aber für den Superhelden-Streifen zu Poison Ivy werden? Das wird wohl leider nichts. Wer den Part der Gegenspielerin übernimmt, bleibt noch geheim. Sicher ist nur: Robert Pattinson wird in dem Film die Rolle des Batman übernehmen.

Rihanna in New York im Juni 2019
Splash News
Rihanna in New York im Juni 2019
Rihanna beim Diamond Ball in New York, 2019
Getty Images
Rihanna beim Diamond Ball in New York, 2019
Robert Pattinson im Oktober 2018 in Beverly Hills
Getty Images
Robert Pattinson im Oktober 2018 in Beverly Hills
Rihanna als Poison Ivy – was sagt ihr dazu?255 Stimmen
205
Das wäre großartig!
50
Ich finde, das passt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de