Bei Love Island wurden die Karten neu gemischt! Nachdem zuletzt drei neue Granaten in die Villa einzogen waren, mussten die männlichen Bewohner jetzt zittern. In der zehnten Folge der Kuppelshow durften die sechs Damen dann den Mann ihrer Wahl bestimmen. Schlussendlich blieb jedoch ein Kandidat übrig, der keine Frau für sich begeistern konnte und damit umgehend seine Koffer packen musste. Der traurige Single der dritten Paarung war am Ende Erik Richter-Alten!

Bei der von Moderatorin Jana Ina Zarrella (42) geleiteten Zeremonie fanden sich ein paar altbewährte Duos zusammen. So wählte Samira ihren Yasin und Ricarda erneut ihren Mischa. Schon lange versprochen, aber jetzt offiziell sind Melissa (23) und Danilo (22). Außerdem wurden Lisa (22) und Philipp, Julia und Sidney sowie Denise und Aleksandar (28) ein Show-Paar. Der Astrophysiker Erik hingegen blieb trotz aller Flirt-Versuche ohne Partnerin. Damit muss der 22-Jährige jetzt die Heimreise antreten.

Damit bewiesen die Promiflash-Leser den richtigen Riecher. Über 50 Prozent aller Votes tippten darauf, dass dem Hobbyfotografen der Exit bevorsteht. Als am unwahrscheinlichsten galt für sie ein Auszug von Muskelmann Mischa.

"Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe": ab 9. September bei RTL II, montags um 20:15 Uhr, dienstags bis sonntags um 22:15 Uhr.

Erik Richter-Alten, "Love Island"-Kandidat 2019
RTL II / Magdalena Possert
Erik Richter-Alten, "Love Island"-Kandidat 2019
Die Islander verabschieden Erik
RTL II/Magdalena Possert
Die Islander verabschieden Erik
Erik und die anderen Islander an Tag zehn
RTL II/Magdalena Possert
Erik und die anderen Islander an Tag zehn
Was sagt ihr zu Eriks Exit?1216 Stimmen
541
Schade, ich fand ihn echt toll. Er hätte gerne noch bleiben können.
675
Na ja, er hätte dort eh nicht mehr die große Liebe gefunden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de