Ein Traum in Altrosa! Damit sich Töchterchen Penelope (7) bei ihrem Papa nach der Trennung genauso wohlfühlt wie bei Mama Kourtney Kardashian (40), gestaltete Scott Disick (36) das Zimmer der Kleinen kurzerhand um – als Überraschung. Das ließ sich der TV-Star umgerechnet schlappe 18.000 Euro kosten. Zu sehen ist das flauschig-rosafarbene Ergebnis in der aktuellen Folge seiner eigenen Reality-TV-Show "Flip It Like Disick".

Wie die Daily Mail berichtet, engagierte Scott für das Umstyling die Designerin Willa Ford. Die freute sich, als die Renovierung sich zu einem echten Umgestaltungs-Projekt entwickelte, denn der Hausherr musste sich plötzlich in die Gedankenwelt seiner siebenjährigen Tochter hineinversetzen. Aber anstatt Penelope direkt mit in die Renovierungsarbeiten einzubeziehen, sollte es eine Überraschung werden. "Ich kann nicht behaupten, dass ich irgendetwas über die Dekoration eines Zimmers für kleine Mädchen weiß", gab Scott in der Folge zu. "Wenn es nach mir ginge, würde ich Wände aus Beton einziehen, den Boden mit Zement füllen und es dabei belassen."

Gut, dass es nicht nach Scott ging. Denn das Ergebnis ist dank der Designerin Willa wirklich girly geworden: Altrosa Wände und farblich passende Kissen aus flauschigem Kunstfell wurden mit einem Teppich aus Alpaka-Fell kombiniert. Über dem Bett hängt ein Gemälde, das die kleine Penelope selbst zeigt.

Scott Disick und Kourtney Kardashian mit ihren Kids Mason, Penelope und Reign an ThanksgivingInstagram / kourtneykardash
Scott Disick und Kourtney Kardashian mit ihren Kids Mason, Penelope und Reign an Thanksgiving
Scott Disick, Reality-StarInstagram / letthelordbewithyou
Scott Disick, Reality-Star
Kourtney Kardashians Tochter PenelopeInstagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashians Tochter Penelope
Was haltet ihr von dem Zimmer-Umstyling?460 Stimmen
324
Das finde ich total süß! Wenn man das Geld dafür übrig hat, ist das doch cool.
136
Das finde ich total unverhältnismäßig und übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de