Große Trauer um eine Legende der Raumfahrt: Sigmund Jähn ist gestorben. Der Kosmonaut trat am 26. August 1978 eine achttägige Reise an, die sein Leben verändern sollte: Zusammen mit dem sowjetischen Kommandanten Waleri Bykowski flog der Kosmonaut als erster Deutscher ins Weltall, führte dort wissenschaftliche Experimente durch und umrundete die Erde in der Zeit 125-mal. Nun wurde bekannt, dass der Raumfahrer im Alter von 82 Jahren gestorben ist.

Wie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in einer Mitteilung erklärt, starb der ehemalige Berater der Organisation am Samstag. "Mit Sigmund Jähn verliert die deutsche Raumfahrt einen weltweit anerkannten Kosmonauten, Wissenschaftler und Ingenieur. Der erste Deutsche im All hat sich auch immer als Brückenbauer zwischen Ost und West im Sinne der friedlichen Nutzung des Weltraums verstanden", würdigt ihn der Vorstandsvorsitzende der DLR, Prof. Pascale Ehrenfreund. Man wolle seine Botschaft, für die Erde ins All, "in ehrendem Gedenken bewahren und fortführen".

Der Flug ins All hatte Jähn, der 1937 in Morgenröthe-Rautenkranz zur Welt gekommen war, zu einem gefeierten Volkshelden in der DDR gemacht. Einige Jahre nach dem Ereignis nutzte Jähn seine Erkenntnisse der Reise mit dem Raumschiff Sojus-31 und promovierte auf dem Gebiet der Fernerkundung der Erde. Gerne wäre er noch ein zweites Mal ins All geflogen, doch das war durch das Ende der DDR nicht mehr möglich gewesen. Den ESA-Astronauten Alexander Gerst (43) unterstützte er aber bei dessen eigenen Expeditionen: Der 43-Jährige hatte Jähn, der für ihn ein "netter, guter Freund" war, zu seinen eigenen Flügen ins All 2014 und 2018 zum Start eingeladen.

Sigmund Jähn (unten) mit Waleri Fjodorowitsch Bykowski vor dem Start 1978
DLR/Archiv
Sigmund Jähn (unten) mit Waleri Fjodorowitsch Bykowski vor dem Start 1978
Sigmund Jähn (3.v.r.) mit Alexander Gerst (r.) und anderen deutschen Astronauten im Jahr 2013
DLR
Sigmund Jähn (3.v.r.) mit Alexander Gerst (r.) und anderen deutschen Astronauten im Jahr 2013
Sigmund Jähn und Alexander Gerst, Raumfahrer
DLR/Archiv
Sigmund Jähn und Alexander Gerst, Raumfahrer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de