Greta Thunberg (16) erhält prominente Unterstützung von allen Seiten! Die Klimaschutzaktivistin ist aktuell in New York, wo Anfang der Woche der UN-Klimagipfel stattfand. Unter großem Medienecho hielt die 16-Jährige dort eine emotionale Rede und appellierte daran, sich stärker gegen den Klimawandel einzusetzen. Den anwesenden Staats- und Regierungschefs warf die Schülerin vor, zu wenig in puncto Nachhaltigkeit zu unternehmen. Für ihre Rede bekam Greta nun tatkräftigen Rückenwind von vielen Promis!

Ein Video ihres Konferenz-Beitrags lud Greta auf ihrem Instagram-Account hoch – und binnen kürzester Zeit reagierten einige VIPs: So reposteten die Schauspieler Leonardo DiCaprio (44) und Chris Hemsworth (36) den Clip und Sängerin Camila Cabello (22) machte zudem deutlich: "Jeder muss das hören." Auch auf ihrem Kanal bekam die "Fridays For Future"-Gründerin ordentlich Zuspruch: Fast zwei Millionen User drücken den Like-Button. Topmodel Gisele Bündchen (39) kommentierte den Auftritt der Schwedin in New York so: "So wahr und mächtig! Danke für alles, was du tust. Ich bin bei dir."

Mit ihren 16 Jahren schaffte es Greta zu weltweiter Beachtung: Mit der internationalen Bewegung "Fridays For Future" initiierte sie im vergangenen Jahr Schulstreiks für den Klimaschutz und setzt sich seitdem öffentlich für eine konsequentere Klimapolitik ein. Vom amerikanischen Magazin Time wurde der am Asperger-Syndrom erkrankte Teenager sogar auf die Liste der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten des Jahres 2019 gesetzt.

Schauspieler Leonardo DiCaprio
Getty Images
Schauspieler Leonardo DiCaprio
US-Sängerin Camila Cabello
Getty Images
US-Sängerin Camila Cabello
Greta Thunberg beim UN-Klimagipfel 2019 in New York
Getty Images
Greta Thunberg beim UN-Klimagipfel 2019 in New York
Hättet ihr gedacht, dass Greta so viel Zuspruch aus der Promi-Welt erfährt?1315 Stimmen
760
Ja, auf jeden Fall!
555
Nein, das überrascht mich schon ein bisschen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de