Erst kürzlich sprach Liam Payne (26) das erste Mal in der Öffentlichkeit über seine neue Liebe Maya Henry (19). Er schwärmte in den höchsten Tönen von ihr! Über seine vergangenen Freundinnen ließ der Sänger jedoch kein gutes Haar. Er beschrieb den Umgang mit seiner jetzigen Partnerin als sehr entspannt – im Gegensatz zu seinen bisherigen Beziehungen. Was wollte der Musiker nur damit sagen?

In einem vergangenen Interview offenbarte der 26-Jährige, er fühle sich mit Maya an seiner Seite um einiges relaxter als zuvor, berichtete Daily Mail. Das hört wohl keine Ex-Freundin gerne – aber meint er damit seine damalige Partnerin Cheryl Cole (36)? Denn dieser Aussage setzte der Musiker sogar noch einen drauf. Das Ex-Bandmitglied von One Direction sei mit der Erziehung seines Sohnes nicht einverstanden: Er ist der Meinung die Sängerin verwöhnt Bear (2) viel zu sehr. "Sie kauft ihm ständig neue Dinge", lauteten seine Worte. Der Musiker selbst sei in einfachen Verhältnissen aufgewachsen und kann den übertriebenen Konsum der 36-Jährigen nicht nachvollziehen.

Doch trotz dessen scheint der "Stack It Up"-Interpret sich derzeit mehr auf seine Zufriedenheit mit Maya zu konzentrieren. Erst kürzlich postete er auf seinem Instagram-Account ein Foto mit seiner neuen Liebe. Auf dem Bild kuschelt das verliebte Pärchen auf einer Couch und lacht. Seine Bildunterschrift versah Liam mit den Worten: "Manchmal erkenne ich diesen glücklichen Typen nicht einmal. Ich bin mir sicher, dass du ihn wieder hervorgerufen hast!"

Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
Maya Henry und Liam PayneInstagram / liampayne
Maya Henry und Liam Payne
Liam und Bear Grey PayneInstagram / liampayne
Liam und Bear Grey Payne
Findet ihr, dass Liam mit Maya glücklicher aussieht?524 Stimmen
395
Oh ja! Die beiden sind so süß zusammen.
129
Nein, mir hat Cheryl besser an seiner Seite gefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de