Wie geht es Estefania Wollny (17)? Die zweitjüngste Wollny-Tochter hat ihre Fans im Mai mit einem Foto aus dem Krankenhaus geschockt. Wochenlang konnte sie die Klinik nicht verlassen. Was ihr genau fehlte, verriet die Reality-Darstellerin aber nicht. Der Grund: Die Ärzte konnten ihr keine endgültige Diagnose stellen. Jetzt gibt es neue Details zu ihrem Gesundheitszustand: Estefania war mit schrecklichen Kopfschmerzen zusammengebrochen!

In der neuesten Folge von Die Wollnys erleidet die 17-Jährige beim Familienausflug in den Safaripark einen Kollaps. Sie hat heftige Kopfschmerzen und kann ihren Kopf nicht mehr anheben. Später kommen noch Lähmungserscheinungen in den Beinen dazu. Mama Sylvia ruft sofort den Krankenwagen. Im Krankenhaus werden etliche Tests gemacht, doch die Ärzte sind ratlos. Selbst der Verdacht auf einen Schlaganfall steht im Raum. "Die haben heute Morgen das MRT gemacht und Estefania hat kein Blutgerinnsel im Kopf, aber sie hat in dem Bereich Unklarheiten", erklärt ihre Schwester Sarafina (24) am nächsten Tag. Was es mit diesen Unklarheiten auf sich hat, weiß zu diesem Zeitpunkt aber noch niemand.

Bei der TV-Großfamilie sind die Sorgen natürlich groß. Estefania geht es immer schlechter und eine genaue Diagnose lässt auf sich warten. Ob die DSDS-Kandidatin tatsächlich, wie anfangs befürchtet, operiert werden musste, ist bisher noch nicht klar.

Estefania WollnyRTL II
Estefania Wollny
Estefania WollnyInstagram / estefaniawollny21
Estefania Wollny
Estefania Wollny, TV-GesichtInstagram / estefaniawollny21
Estefania Wollny, TV-Gesicht
Habt ihr euch Sorgen um Estefania gemacht?4252 Stimmen
3353
Ja, das wirkte schon ziemlich ernst!
899
Nein, ihren Klinikaufenthalt habe ich gar nicht mitbekommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de