Hat sich Die Höhle der Löwen für die AER-Gründer gelohnt? In der vergangenen Folge der Gründershow präsentierten Arne Kronmeyer, Levin Trautwein und Hedda Liebs ihre Produktidee: Ein Wurfpfeil, in den eine Action-Kamera eingesetzt werden kann, um Aufnahmen aus der Luft zu machen. Show-Investor Nils Glagau (43) zeigte sich davon total begeistert – und investierte ganze 150.000 Euro für 15 Prozent der Firmenanteile. Eine ziemlich große Sache für so ein kleines Start-up – doch wie ging es nach den Dreharbeiten mit AER weiter?

Promiflash fragte bei den Gründern nach und erfuhr von ihnen, dass Nils gleich an die Arbeit gegangen sei. "In verschiedenen Strategie-Meetings haben wir zusammen mit dem Investment-Team die strategische Ausrichtung des Unternehmens fixiert, einen Zeitplan für das nächste Jahr aufgestellt und Meilensteine definiert", plauderten Arne, Levin und Hedda erfreut aus. Und was steht jetzt an? "Neben gesundem Wachstum steht für uns an erster Stelle, ein kompetentes Team aufzubauen, das uns auf unserer Reise begleitet. Nun geht es an die Umsetzung", machte das Unternehmer-Trio deutlich.

Sind die drei denn zufrieden mit Nils als Partner? "Nils Glagau war uns von Anfang an sehr sympathisch, da er einfach real wirkt", verrieten die Tüftler und stellten abschließend klar: "Allerdings wäre – bis auf Georg Kofler (62) und Frank Thelen (43) – auch kein anderer Investor für uns in Frage gekommen, da für uns das Investment nie an erster Stelle stand, sondern vielmehr die Person und die aus der Show resultierende Zusammenarbeit."

Nils Glagau bei "Die Höhle der Löwen"TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Nils Glagau bei "Die Höhle der Löwen"
Nils Glagau aus "Die Höhle der Löwen"Chris Emil Janßen / ActionPress
Nils Glagau aus "Die Höhle der Löwen"
Nils Glagau, "Die Höhle der Löwen"-InvestorChris Emil Janßen / ActionPress
Nils Glagau, "Die Höhle der Löwen"-Investor
Seid ihr auch ein Fan von Nils Glagau?190 Stimmen
143
Ja, ich finde ihn auch sehr sympathisch!
47
Hm, ich mag die fröhlicheren Löwen wie Dagmar Wöhrl etwas mehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de