Dieser angekündigte Rollentod geht sicherlich nicht nur dem Cast an die Substanz! Seit dem 19. September können die Downton Abbey-Fans neue Abenteuer aus der Grafschaft Grantham verfolgen – dieses Mal flimmern die Geschichten rund um die britische Adelsfamilie Crawley sogar über die großen Leinwände. Allein am ersten Wochenende hatte das heiß erwartete Film-Sequel der Historien-Serie stolze 56 Millionen Euro eingespielt. Die Kinogänger erwartete allerdings nicht nur reichlich Witz und Spannung – ein unerwarteter Filmmoment ging selbst den Schauspielern nahe!

Achtung, Spoiler!
Während des gesamten Films sorgt sich Familienoberhaupt Violet Crawley (gespielt von Maggie Smith, 84) um das Erbe ihres Clans – nicht ohne Grund, wie in den letzten Minuten des Streifens klar wird: In einem vertraulichen Gespräch mit ihrer Enkelin Mary (Michelle Dockery, 37) offenbart die sonst so kecke Dame, dass sie nicht mehr lange zu leben habe! Eine Zeile im Script, die Daisy Mason-Darstellerin Sophie McShera im Promiflash-Interview noch immer beschäftigt: "Es ist so traurig, das hat mir gar nicht gefallen. Als ich den Film gesehen habe, hat jeder geweint. Ich glaube, die Menschen werden das sehr traurig finden, es ist sehr bewegend." Lediglich die Tatsache, dass Lady Violets Tod nur thematisiert wird und nicht in den Szenen eintritt, mache die Sache für sie erträglich.

In den emotionalen Minuten legt Violet Downtons Zukunft in die Hände ihrer ältesten Enkelin – eine schöne Geste, wie Hugh Bonneville (55) im Gespräch mit Promiflash findet. Als Violets Sohn Robert Crawley sieht er in dieser Entscheidung sogar viel Unterhaltungspotenzial: "Ich kann mir gut vorstellen, wie Mary hervortritt und wie sie nun mal ist, wird sie sicherlich ab und zu die Grenzen überschreiten und regelmäßig irgendwo eingreifen." Bleibt abzuwarten, ob man das Downton-Chaos unter Marys Herrschaft eventuell irgendwann in einem zweiten Sequel zu sehen bekommt!

Maggie Smith als Violet Crawley in "Downton Abbey"
ActionPress
Maggie Smith als Violet Crawley in "Downton Abbey"
Violet (Maggie Smith) und Mary (Michelle Dockery) in "Downton Abbey"
Collection Christophel/ActionPress
Violet (Maggie Smith) und Mary (Michelle Dockery) in "Downton Abbey"
Maggie Smith, Hugh Bonneville und Michelle Dockery in "Downton Abbey"
Collection Christophel/ActionPress
Maggie Smith, Hugh Bonneville und Michelle Dockery in "Downton Abbey"
Was sagt ihr zu Violet Crawleys angekündigtem Tod?961 Stimmen
745
Das ist furchtbar, sie ist meine absolute Lieblingsfigur!
216
Mich wundert es nicht, denn Violet gehört zu den älteren Figuren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de