Familie und Freunde trauern um Cassandra Waldon! Mit dem Reality-TV-Sternchen startete ein erfolgreiches TV-Format: Die 56-Jährige zog im Julli 2000 als allererste US-Kandidatin in das Big Brother-Haus. Als Sechstplatzierte musste sie die Show allerdings am Ende wieder verlassen. Nach ihrer Teilnahme arbeitete Cassandra für die Vereinten Nationen als Kommunikationsleiterin für den internationalen Investmentfonds für landwirtschaftliche Entwicklung. Doch jetzt muss die Welt Abschied nehmen von dem Show-Erstling: Cassandra starb an den Folgen eines Unfalls!

Laut TMZ verstarb die US-Amerikanerin am 25. September nach einer Verletzung, die sie sich während einer Geschäftsreise zugezogen hatte: Vor zwei Monaten war sie in Rom von einem Auto angefahren worden und hatte sich dabei den Kopf stark verletzt. Bis zu ihrem Tod war sie nicht mehr zu Bewusstsein gekommen. Die Beerdigung soll kommendes Wochenende in ihrem Heimatstaat Maryland stattfinden.

Die Moderatorin der US-Produktion Julie Chen erinnerte sich auf Instagram an das TV-Gesicht: "Dein Licht wird weiter scheinen in dieser Welt – wegen der Art und Weise, wie du dein Leben gelebt hat: mit Klasse und Anmut." Sie bedanke sich dafür, dass Cassandra so viel Intelligenz, Wärme und Weisheit in die erste Staffel von "Big Brother" gebracht hätte.

Cassandra Waldons TodesanzeigeInstagram / juliechencbs
Cassandra Waldons Todesanzeige
Die Teilnehmer der ersten "Big Brother"-Staffel, 2000Guido Ohlenbostel / ActionPress
Die Teilnehmer der ersten "Big Brother"-Staffel, 2000
"Promi Big Brother"-Cast 2017Andreas Rentz/Getty Images
"Promi Big Brother"-Cast 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de