Ganze vier Filme stand Dwayne "The Rock" Johnson (47) für die Fast & Furious-Filme vor der Kamera – bis es dann mit seinem Leinwand-Kollegen Vin Diesel (52) geknallt haben soll. Die beiden Schauspieler warfen sich gegenseitig unter anderem egoistisches Verhalten vor. Doch es scheint, als würden die beiden nun aufeinander zugehen und The Rocks versöhnliche Worte dürften für Schnappatmung bei den Fans sorgen: Spielt Dwayne etwa im zehnten Teil der Action-Reihe mit?

Während Vin aktuell am neunten F&F-Streifen arbeiten soll, feierte Dwayne mit seinem Ableger “Hobbs & Shaw” einen Mega-Erfolg an den Kinokassen. Das scheint auch seinem eigentlich Zoff-Partner nicht entgangen zu sein, wie ein Instagram-Clip von The Rock vermuten lässt. Darin bedankte er sich nicht nur bei den Fans und dem Studio für den Support – sondern auch bei Vin: “Ich habe deinen Beitrag gesehen und ich weiß das zu schätzen.” Der Hollywood-Hottie sei dankbar dafür, dass Vin ihn vor zehn Jahren angesprochen habe, Teil der “Fast & Furious”-Familie zu werden.

Dwaynes Ziel sei es seitdem immer gewesen, in diese Welt zu kommen und das Franchise auf die “bestmögliche Weise zu stärken”. Und dann folgten die Worte, die die Comeback-Gerüchte um den 47-Jährigen anfeuerten: “Natürlich führen alle Wege zu einer Sache. Wir sehen uns bald, Toretto.” Der zehnte F&F-Teil soll für 2021 geplant sein – mit Vin als Dominic “Dom” Toretto.

Ata Johnson und Dwayne "The Rock" Johnson in Hollywood, 2019
Getty Images
Ata Johnson und Dwayne "The Rock" Johnson in Hollywood, 2019
Vin Diesel bei der "Fast & Furious 7"-Premiere 2015
Getty Images
Vin Diesel bei der "Fast & Furious 7"-Premiere 2015
Dwayne Johnson, Schauspieler
Getty Images
Dwayne Johnson, Schauspieler
Würdet ihr euch über Dwayne Rückkehr freuen?661 Stimmen
614
Auf jeden Fall!
47
Ich finde, dass die Filme auch ohne ihn gut funktionieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de