War da vor Kurzem etwa eine große Schaumparty bei der fünffachen Mama Katie Price (41) und ihren Kindern angesagt? Für ihre jüngsten Kids Bunny (5) und Jett Riviera (6) auf jeden Fall: Sie verwüsteten kurzerhand mit jeder Menge Schaum den Whirlpool im Gartenbereich. Auch wenn die Geschwister ordentlich Spaß hatten – das britische Starlet Katie war darüber anfangs ganz und gar nicht erfreut.

Das ehemalige Boxenluder knipste ihre beiden Sprösslinge kürzlich bei einer spontanen Bade-Action ab und postete das Bild bei Instagram. Die Geschwister waren von Kopf bis Fuß eingeseift. Dazu schrieb die 41-Jährige: "Schaut, was Bunny und Jett mit meinem Whirlpool angerichtet haben. Sie haben einfach meine Badekugeln ins Wasser geworfen. Überall Schaum". Dabei blickten die Kids mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht in die Kamera und planschten fröhlich im Blubberbad. Doch wer könnte bei so viel Freude den Kleinen schon böse sein? "Ich konnte es ihnen nicht verbieten, weil es ja doch eine lustige Idee war", nahm Katie die Aktion mit Humor.

Auch wenn die Britin häufiger mit Negativschlagzeilen wie Schulden und Schönheitsoperationen zu kämpfen hat, kümmert sie sich offenbar rührend um ihren Nachwuchs. Regelmäßig postet das einstige It-Girl in den sozialen Medien süße Schnappschüsse mit ihren fünf Kindern – zum Beispiel im Partnerlook oder entspannt aus dem gemeinsamen Urlaub.

Katie Price' Kinder Jett Riviera und Bunny Hayler im Juni 2019Instagram / officialkatieprice
Katie Price' Kinder Jett Riviera und Bunny Hayler im Juni 2019
Katie Price und Tochter Bunny, September 2019Instagram / officialkatieprice
Katie Price und Tochter Bunny, September 2019
Katie Price und Sohn Jett Riviera, August 2019Instagram / officialkatieprice
Katie Price und Sohn Jett Riviera, August 2019
Was sagt ihr zum spontanen Schaumbad von Katie Price' Kinder?127 Stimmen
87
Coole Idee! Hauptsache die Kinder hatten ihren Spaß.
40
Absolutes No-Go!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de