Wie geht es Kylie Jenner (22) nach dem Liebes-Aus mit Travis Scott (28)? Die Kosmetik-Unternehmerin und der Rapper gaben vergangene Woche nach zwei Jahren das Ende ihrer Beziehung bekannt. Ob der Mutter der kleinen Stormi (1) ihr neues Single-Dasein gefällt? Erst am Wochenende veröffentlichte sie auf ihrem Social-Media-Profil einen tiefgründigen Spruch: Bezieht sie sich damit etwa auf ihr Leben nach der Trennung?

In ihrer Instagram-Story am Sonntag schrieb Kylie: "Nichts wird dich glücklich machen, bis du dich entschieden hast, selber glücklich zu sein. Keine Person wird dich glücklich machen, es sei denn, du entscheidest dich, glücklich zu sein." Die Worte der 22-Jährigen klingen nach einem klaren Entschluss, sich nun unabhängig von einer Partnerschaft auf ihr persönliches Glück zu konzentrieren.

Kurz nach der Bekanntgabe der Trennung von Travis spekulierten die Fans schon über ein Liebes-Comeback mit ihrem Ex Tyga (29). Mit diesen Gerüchten räumte Kylie jedoch schnell auf und zeigte sich an der Seite von Familienmitgliedern und Freunden. Am Samstag postete sie auf Instagram ein gemeinsames Foto mit Anastasia Karanikolaou. Ihre Bildunterschrift lautete: "Eine Brünette und eine Blondine mit einer untrennbaren Verbindung!"

Travis Scott und Kylie Jenner bei einer Film-PremiereGetty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei einer Film-Premiere
Kylie Jenner und ihre Tochter Stormi Webster in ItalienInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner und ihre Tochter Stormi Webster in Italien
Anastasia Karanikolaou und Kylie JennerInstagram / kyliejenner
Anastasia Karanikolaou und Kylie Jenner
Denkt ihr, dass Kylie glücklich ist, Single zu sein?1078 Stimmen
506
Ja, absolut!
572
Nein, sie überspielt ihre Traurigkeit bestimmt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de