In Sachen Liebe nimmt Jennifer Aniston (50) ihr Schicksal lieber selbst in die Hand! Nach zwei gescheiterten Ehen genießt die Schauspielerin ihr momentanes Leben als Single in vollen Zügen. In einem Interview verriet die Schönheit, dass sie derzeit nicht auf der Suche nach einem Mann sei – umso nerviger sei es, wenn Freunde versuchen, sie mit einem potenziellen Partner zu verkuppeln.

Wer braucht schon einen Mann an seiner Seite? Jen ist auch ledig vollkommen zufrieden und glücklich, wie sie kürzlich in der Radio-Morningshow SiriusXM bestätigte. Auf die Frage des Moderators, ob man für die Friends-Darstellerin eine Verabredung organisieren solle, antwortete sie: "Im Moment nicht. Ich mag es einfach nicht, verkuppelt zu werden. Ich hasse es". Ihre Freunde hätten bereits öfter Ausschau nach einem neuen Partner für die 50-Jährige gehalten. Doch im Moment habe die Blondine keine Zeit für Dates: "Ich bin sehr beschäftigt".

Neben mehreren kurzweiligen Beziehungen war die "Kill the Boss"-Hauptfigur seit 2000 mit Schauspiel-Kollege Brad Pitt (55) liiert. Nach fünf Jahren gingen sie getrennte Wege. Anschließend lernte Jennifer am Set den Drehbuchautor Justin Theroux (48) kennen – kurz darauf heirateten die beiden. Seit der Scheidung im Dezember 2017 meistert die Amerikanerin ihren Alltag allein.

Jennifer Aniston im Januar 2015Getty Images
Jennifer Aniston im Januar 2015
Jennifer Aniston im Februar 2012Getty Images
Jennifer Aniston im Februar 2012
Jennifer Aniston und Brad PittKevin Winter/Getty Images
Jennifer Aniston und Brad Pitt
Könnt ihr Jennifers Date-Panik nachvollziehen?136 Stimmen
126
Ja, total! Ich hasse es auch, wenn meine Freunde mich verkuppeln wollen.
10
Nein, überhaupt nicht! Ich lerne gerne neue Leute kennen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de