Kanye West (42) wusste schon immer, dass Kim Kardashian (38) und er zusammengehören! Der Rapper und die Influencerin sind mittlerweile seit fünf Jahren verheiratet. Ihre vier Kids North (6), Saint (3), Chicago (1) und Psalm machen ihr Familienglück perfekt. Doch bis der Musiker und die Beauty zusammengefunden hatten, dauerte es einige Zeit. Sie lernten sich zwar bereits 2002 kennen und wurden zu guten Bekannten – doch erst zehn Jahre später begannen sie zu daten. Bei Kanye sprühten die Funken jedoch schon bei ihrer allerersten Begegnung – Liebe auf den ersten Blick!

"Jedes Mal, wenn ich in ihrer Nähe war und sie sah, war ich wie magnetisch angezogen von ihrer Kraft und Energie. Sie war so gut, rein, glücklich, liebevoll, tapfer, mutig und stark", schwärmt der 42-Jährige jetzt im E!-Interview. Doch diese Anziehungskraft musste der "Stronger"-Interpret anfangs unterdrücken! Kim war nämlich immer wieder vergeben – und sogar verheiratet: Von 2000 bis 2003 führte sie mit Damon Thomas (48) eine dreijährige Ehe, 2011 war sie 72 Tage lang die Frau von Kris Humphries (34).

Schlussendlich kam es dann aber 2012 zum ersten Date zwischen Kim und Kanye – und da entlud sich schließlich der Funke, der schon immer da gewesen war, in ein wahres Feuerwerk. Kim beschreibt es so: "Als er mich zu seiner Modenschau nach Paris einlud, passierte es. Das war der Startschuss unserer Beziehung. Und ich dachte mir nur 'Verdammt, warum ist das nicht früher passiert?' Es fühlte sich einfach so richtig an!"

Kim Kardashian und Kanye WestMEGA
Kim Kardashian und Kanye West
Kanye West und Kim KardashianMEGA
Kanye West und Kim Kardashian
Kanye West und Kim KardashianMEGA
Kanye West und Kim Kardashian
Wusstet ihr, dass Kim und Kanye Jahre vor ihrer Beziehung gute Freunde waren?418 Stimmen
247
Ja, das ist mir bekannt
171
Nein, das überrascht mich


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de