Wie geht es für Julian Schneider (29) weiter? Ein Jahr schlüpfte der gebürtige Wiener bei Sturm der Liebe in die Rolle von Joshua Winter und spielte den Traummann der 15. Staffel des Formats. Anfang November steht seine TV-Hochzeit mit seiner Serien-Partnerin Helen Barke (24) alias Denise Saalfeld an – danach hört er bei dem Daily-Format auf. Die letzten Dreharbeiten für die Telenovela hat der TV-Hottie schon hinter sich. Promiflash hat er verraten, was er seit seinem Sturm-Ausstieg gemacht hat!

"Ich komme gerade aus Los Angeles zurück. Dort habe ich einen Intensivkurs am Lee Strasberg Theatre & Film Institute belegt", verriet er im Interview. Und weiter: "An dieser Schauspielschule habe ich vor ein paar Jahren studiert und möchte die 'Method' auffrischen und neues Feedback von meinen Lehrern erhalten." Außerdem habe er Freunde wiedergesehen, ein paar Emmy-Partys besucht und seine Kontakte aufgefrischt. "Jetzt drehe ich für ein Projekt in Wien", erzählte er schließlich.

Seine Zeit bei "Sturm der Liebe" wird der 29-Jährige in bester Erinnerung behalten: "Ich werde das ganze Team vermissen. Man hat sich durch die enge und vor allem intensive Zusammenarbeit sehr aneinander gewöhnt", fasste er gegenüber Promiflash zusammen. Es hätten sich am Set viele Freundschaften gebildet und er hoffe, mit einigen Kollegen in Kontakt zu bleiben.

Die "Sturm der Liebe"-Darsteller Helen Barke und Julian Schneider
ARD / Christof Arnold
Die "Sturm der Liebe"-Darsteller Helen Barke und Julian Schneider
Julian Schneider in München im November 2018
Petra Schönberger / Future Image
Julian Schneider in München im November 2018
Jenny Löffler, Julian Schneider und Helen Barke beim Fototermin am Set von "Sturm der Liebe"
Future Image
Jenny Löffler, Julian Schneider und Helen Barke beim Fototermin am Set von "Sturm der Liebe"
Findet ihr es schade, dass Julian bei "Sturm der Liebe" aufhört?2265 Stimmen
1822
Ja, ich mochte seine Rolle!
443
Nein, seine Geschichte war zu Ende erzählt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de