Elena Miras und Mike Heiter lernten sich vor zwei Jahren in der ersten Staffel von Love Island kennen. Kurz nach dem Ende der Kuppel-Show fanden die beiden zueinander und verkündeten die Geburt ihrer Tochter Aylen. Die 27-jährige Halb-Spanierin Elena spricht fließend Spanisch und redet auch mit ihrem Nachwuchs nicht nur auf Deutsch. Da heißt es für Papa Mike: Fleißig mitlernen. Und er scheint dafür einen einfachen Trick zu haben: Er lernt zusammen mit seinem Töchterchen.

In ihrer Instagram-Story hatte Elena vor Kurzem eine Fragerunde für ihre Community gestartet. Dabei wollte ein Fan von der Sommerhaus-Siegerin wissen, ob ihr Liebster es überhaupt verstehe, wenn sie mit Aylen Spanisch spricht. Darauf antwortete die brünette TV-Beauty: "Ich muss zugeben, er versteht schon echt viel! Er lernt mit Aylen mit." Die Follower bekamen von den Spanisch-Künsten des Male-Models allerdings bislang noch keine Kostprobe.

Dabei treibt viele Anhänger des Pärchens noch eine andere Angelegenheit um: Ob die zwei wohl schon bald den nächsten Schritt in ihrer Beziehung gehen werden? Eine Hochzeit schließen Elena und Mike jedenfalls nicht aus – zudem verrieten sie kürzlich auf Instagram, dass sie für 2020 ein Geschwisterchen für Aylen geplant hätten.

Elena Miras und Mike Heiter mit Tochter AylenInstagram / mikeheiter13
Elena Miras und Mike Heiter mit Tochter Aylen
Elena Miras und Mike Heiter, Sommerhaus-Sieger 2019Instagram / mikeheiter13
Elena Miras und Mike Heiter, Sommerhaus-Sieger 2019
Elena Miras und Mike HeiterInstagram / mikeheiter13
Elena Miras und Mike Heiter
Würdet ihr Mike gerne mal Spanisch sprechen hören?477 Stimmen
290
Ja, er kann das bestimmt schon gut.
187
Nee, brauche ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de