Es war die Schock-Nachricht des Tages – Die Bachelorette 2019, Gerda Lewis (26), und ihr Rosen-Sieger Keno Rüst sind schon wieder getrennt. Dies verkündeten die beiden jüngst in emotionalen Social-Media-Beiträgen. Ihre Fans sind von dieser Verkündung völlig überrumpelt. Doch war das Liebes-Aus vielleicht schon absehbar? Promiflash traf das TV-Paar vor Kurzem zum Interview und da wirkten Gerda und Keno noch richtig glücklich miteinander.

Beim Opening des Kinga Mathe Pop-Up-Stores in Stuttgart legte das Paar vor wenigen Wochen seinen ersten und anscheinend einzigen Red-Carpet-Auftritt hin. Im Promiflash-Gespräch verrieten Gerda und Keno damals, wie ihre Beziehung nach der Show verlaufen war. "Seitdem das Finale ausgestrahlt ist, können wir super viel zusammen machen. Es läuft alles super. Wir haben jetzt den ersten gemeinsamen Urlaub geplant", ließ das Duo verlauten. Doch ebendieser Urlaub wurde ihrer Liebe offenbar zum Verhängnis. Denn währenddessen merkten sie, dass es zwischen ihnen nicht passt.

Bei dem Stuttgarter Event wirkten die beiden jedenfalls noch glücklich zusammen. Doch lief es zwischen Keno und Gerda zu dem Zeitpunkt wirklich noch so gut oder hatten sie nur für die Kameras ein Grinsen aufgesetzt? Was meint ihr? Stimmt in der Umfrage ab.

Gerda Lewis und Keno Rüst in StuttgartInstagram / gerdalewis
Gerda Lewis und Keno Rüst in Stuttgart
Gerda Lewis und Keno Rüst beim Kinga Mathe Pop-up-Store-Opening im Breuninger StuttgartNiedermüller/Breuninger
Gerda Lewis und Keno Rüst beim Kinga Mathe Pop-up-Store-Opening im Breuninger Stuttgart
Keno Rüst und Gerda LewisInstagram / gerdalewis
Keno Rüst und Gerda Lewis
Glaubt ihr, dass die beiden auf dem Red Carpet noch glücklich zusammen waren?1973 Stimmen
621
Ja, sie wirkten da noch sehr verliebt!
1352
Nein, ich glaube, da ging das schon in die Brüche!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de