Ein ungleiches Duo! Natalie Portman (38) begeisterte in den vergangenen Jahren als Schauspielerin gleichermaßen Publikum und Filmkritiker, wurde für ihre Hauptrolle in "Black Swan" sogar mit einem Oscar ausgezeichnet. Britney Spears (37) hingegen hat neben zahlreichen Erfolgen auch für haufenweise Skandale gesorgt – die Eskapaden gingen so weit, dass sie 2008 sogar entmündigt wurde. Doch wie Natalie nun verraten hat, verbindet die zwei Frauen schon seit vielen Jahren eine enge Freundschaft!

Weil die beiden als Kinder den gleichen Job hatten, sei eine Freundschaft zwischen ihr und Britney entstanden, wie Natalie in der Sendung A Little Late With Lilly Singh verriet. "Wir waren beide Kinderdarstellerinnen", erzählte die 38-Jährige. "Sie bekam den Part im 'Mickey Mouse Club' und als sie aufhörte, übernahm ich für sie", erinnerte sie sich außerdem.

Im Alter von 18 Jahren seien sie sich schließlich wieder über den Weg gelaufen. "Beide von uns hatten unterschiedliche Karrieren, sie wurde offensichtlich zur Pop-Ikone und ich schauspielerte, und dann trafen wir uns wieder und sagten: 'Hey, wir beide hatten den gleichen ersten Job!'", verriet Natalie im Gespräch weiter. Ein paar Jahre später veranstalteten die zwei Ladys dann sogar eine Silvesterparty zusammen – "und sie war großartig", ergänzte der Hollywoodstar.

Britney Spears im Juli 2019Getty Images
Britney Spears im Juli 2019
Natalie Portman im September 2019Getty Images
Natalie Portman im September 2019
Britney Spears und Natalie Portman im Dezember 2002Getty Images
Britney Spears und Natalie Portman im Dezember 2002
Hättet ihr gedacht, dass Natalie Portman und Britney Spears so gute Freundinnen sind?483 Stimmen
131
Auf jeden Fall, die beiden haben bestimmt eine Menge Spaß zusammen!
352
Überhaupt nicht – die beiden sind doch eigentlich viel zu unterschiedlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de