Ihr zweiter Ausstieg war für einige Fans wirklich ein Schock! Saskia Beecks (31) alias Alina Schmitts war von Anfang an dabei: Ganze acht Jahre durchlebte die Darstellerin den Alltag am Set der Soap Berlin - Tag & Nacht – wenn auch mit zwischenzeitlicher Unterbrechung. Vor Kurzem folgte der endgültige Exit der dunkelblonden Schönheit. Im Promiflash-Interview plaudert sie über ihren Abschied.

"Ich finde generell, so eine berufliche Entscheidung trifft man im Leben nicht leichtfertig", erzählt Saskia Promiflash auf der Glow by dm in Berlin. Da die geborene Duisburgerin seit Beginn ein Teil der Serie war, falle es ihr noch schwerer, einen Schlussstrich zu ziehen. "Es fühlt sich ein bisschen so an, als würde man das Baby zurücklassen", betont sie – dennoch sei es die richtige Entscheidung gewesen: "Der Job ist sehr fordernd, deshalb muss ich jetzt erstmal ein bisschen Abstand gewinnen."

Auch wenn man meinen könnte, dass die Schauspielerin ab sofort mehr Zeit zum Fernsehen habe – die Serie werde sie nicht weiter verfolgen. "Ich bin auch nicht so daran interessiert, mir das Ergebnis anzugucken", plaudert die 31-Jährige aus.

Saskia Beecks im Oktober 2019Instagram / saskiabeecks
Saskia Beecks im Oktober 2019
Saskia Beecks, ehemalige Darstellerin bei "Berlin - Tag & Nacht"Instagram / saskiabeecks
Saskia Beecks, ehemalige Darstellerin bei "Berlin - Tag & Nacht"
Saskia Beecks in New York, September 2019Instagram / saskiabeecks
Saskia Beecks in New York, September 2019
Hättet ihr mit Saskias Reaktion gerechnet?214 Stimmen
176
Klar, so ein Ausstieg ist nie leicht!
38
Nein, ich dachte, das lässt sie völlig kalt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de