Ihre Kinder bleiben Enie van de Meiklokjes' süßes Geheimnis! Seit 1996 ist die Moderatorin aus dem deutschen TV nicht mehr wegzudenken. Sie führte schon durch so manches Format – sei es "Bravo TV", "Wohnen nach Wunsch" oder seit 2013 die beliebte Sendung "Das große Backen". Die 45-Jährige zählt längst zu den bekanntesten deutschen Fernsehgesichtern. Was aber nur wenige wissen: Enie ist nicht bloß erfolgreiche Show-Masterin, sondern auch Mutter von Zwillingen. Im Promiflash-Interview plauderte sie nun aus, warum sie sich in Sachen Familie derart bedeckt hält!

Bereits im Juni 2017 erblickten ihre zwei Kinder das Licht der Welt. Darüber hinaus ist von den Nachkommen der Frohnatur nichts bekannt. Das wird auch erst einmal so bleiben! Doch warum eigentlich? "Weil die einfach irgendwann selber überlegen können, ob sie es machen wollen oder nicht, und ich finde, das kann man jedem Kind selber überlassen", erklärte Enie auf der diesjährigen Fashion Week in Berlin. Bis dahin sollen die Kleinen in Ruhe heranwachsen können: "Ich glaube, wenn keiner weiß, wie meine Kinder aussehen, wie sie heißen oder irgendwas, dann haben sie ein relativ entspanntes Leben."

Kleine Details zum Leben mit Zwillingen ließ sich Enie im April dennoch entlocken. "Zwei beschäftigen sich selber. Das ist sehr praktisch. Da muss man selber nicht sehr viel machen", schwärmte sie damals im Interview mit Gala. Als überfordernd oder zu anstrengend empfinde sie die Mama-Aufgaben nicht. Weitere Babys seien bei ihr und ihrem Gatten Tobias Staerbo trotzdem nicht in Planung.

Enie van de Meiklokjes beim Deutschen Fernsehpreis 2014
Getty Images
Enie van de Meiklokjes beim Deutschen Fernsehpreis 2014
Enie van de Meiklokjes, Moderatorin
Instagram / enieimturm
Enie van de Meiklokjes, Moderatorin
Tobias Staerbo und Enie van de Meiklokjes bei der Goldenen Kamera 2019
Getty Images
Tobias Staerbo und Enie van de Meiklokjes bei der Goldenen Kamera 2019
Was haltet ihr von Enies Einstellung?1988 Stimmen
1921
Finde ich total vernünftig!
67
Na ja, die Fans würden die Kinder bestimmt gerne hie und da zu Gesicht bekommen ...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de