Kein böses Blut zwischen Bonnie Strange (33) und Boris Alexander Stein! Im Herbst 2018 hatten die Influencerin und der Musiker ihre Beziehung öffentlich gemacht. Nach zahlreichen verschmusten Auftritten und gemeinsamen Bildern folgte im August das plötzliche Liebes-Aus. Das Model und Bobby Lies, wie sich der 32-Jährige auch nennt, scheinen sich im Guten getrennt zu haben: Auf Bobbys Social-Media-Account sind nach dem Beziehungsende noch Dutzende süßer Fotos mit seiner Ex zu sehen!

Ein Paar-Auftritt bei der Berlin Fashion Week, Kuschel-Einheiten bei einem Musikfestival oder sogar ein Schmuse-Schnappschuss mit Bonnies Tochter Goldie Venus Weilert (1) – auf dem Instagram-Profil des "Leave Your Love"-Interpreten ist die gebürtige Russin bis heute präsent. Gegenüber Bild erklärt Bobby: "Ich liebe alle meine Ex-Freundinnen und Personen, die mir nahestanden. Deswegen lösche ich keine gemeinsamen Bilder!"

Bonnie hingegen zeigte sich nicht ganz so harmonisch: Die 33-Jährige entfernte jede Erinnerung an ihren Ex-Partner aus ihrem Feed. Dazu sagt Bobby: "Es ist natürlich kein schönes Gefühl, dass Bonnie keine Bilder mehr von uns bei Instagram hat!"

Boris Alexander Stein bei "The Vioce", Dezember 2016
Getty Images
Boris Alexander Stein bei "The Vioce", Dezember 2016
Bonnie Strange bei der Maybelline-Show in New York, 2019
Getty Images
Bonnie Strange bei der Maybelline-Show in New York, 2019
Bonnie Strange in Berlin, 2016
Getty Images
Bonnie Strange in Berlin, 2016
Wie findet ihr es, dass Bobby noch Pärchen-Pics online hat?933 Stimmen
439
Da wäre ich strenger – wenn die Beziehung vorbei ist, werden die Fotos gelöscht!
494
Das sind doch schöne Erinnerungen – warum soll man die löschen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de