In Bezug auf ihr Privatleben ist Janni Kusmagk (29) immer schonungslos ehrlich. Im Netz teilt die Frau von Peer Kusmagk (44) ihren Alltag inzwischen mit fast 100.000 Followern. Auf ihrem Account spricht die Influencerin auch Themen an, die man sonst nur bei wenigen Netz-Stars findet, wie Nachhaltigkeit oder Umwelt-Katastrophen. Auch, was ihre Familie angeht, bietet Janni negative sowie positive Einblicke. Als Mama von zwei Kindern ist eben nicht immer alles leicht!

"Nach einer weiteren schlaflosen und dauerdurchgestillten Nacht stand heute Morgen ein Arztbesuch mit Impfungen für beide Kinder an", lässt die Profi-Surferin die Instagram-User wissen. Vor diesem Morgen habe Janni besonderen Respekt gehabt. Beide Kinder fertigzumachen, pünktlich zu sein, an alles zu denken, Stillpausen zu machen, beiden die Angst vor den Impfungen zu nehmen – eine riesige Herausforderung für die Mama von Emil-Ocean (2) und Yoko.

Ihren Kindern 24 Stunden am Tag gerecht zu werden, sei keine leichte Aufgabe. "Emil-Ocean hat gerade eine ziemlich intensive Zeit, in der er mich einfach noch mehr braucht als sonst", erklärt Janni, geht dabei aber nicht weiter ins Detail. Ihre Devise: Zwischendurch einfach mal spazieren gehen und richtig durchatmen.

Peer und Janni Kusmagk mit ihren Kids Emil-Ocean und YokoInstagram / jannihonscheid
Peer und Janni Kusmagk mit ihren Kids Emil-Ocean und Yoko
Janni Kusmagk mit ihren Kindern Yoko und Emil-OceanInstagram / jannihonscheid
Janni Kusmagk mit ihren Kindern Yoko und Emil-Ocean
Janni und Peer Kusmagk bei der Premiere des Michael-Jackson-Musicals "Beat It!"ActionPress
Janni und Peer Kusmagk bei der Premiere des Michael-Jackson-Musicals "Beat It!"
Könnt ihr Jannis Sorgen nachvollziehen?1115 Stimmen
909
Ja, ich bin so froh, dass sie das öffentlich anspricht.
206
Nein, ehrlich gesagt, nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de